TSC

Arbeitsrecht★★☆☆☆

Bewertung: Weiterhin steht die etablierte Gütersloher Kanzlei für die Beratung des Pensionssicherungsvereins. Doch darauf beschränkt sich ihr Engagement nicht: Traditionell spielt sie auf der gesamten Klaviatur des Arbeitsrechts u. ist dabei häufig in Grundsatzprozessen zu sehen. Auch in der betriebsverfassungsrechtl. Beratung sowie bei der Begleitung von Führungskräften zeigte TSC zuletzt Präsenz.
Stärken: Betriebsverfassungs- u. -rentenrecht. Prozessführung.
Oft empfohlen: Dr. Johannes Schipp, Dr. Susanne Clemenz, Karl Geißler
Team: 6 Partner, 1 Associate
Schwerpunkte: Full-Service-Geschäft auf Unternehmensseite u. verstärkt für Führungskräfte. Dauerhafte wie auch projektbezogene Beratung u. Vertretung v.a. mittelständ. u. einiger namh. Großunternehmen (bAV, Restrukturierungen, Privatisierungen, Due Diligence), gute Kontakte zu Banken.
Mandate: Öffentl. bekannt: lfd. Pensionssicherungsverein.
  • Teilen