Stein & Partner

Nordrhein-Westfalen★☆☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei ist in Aachen u. der Euregio fest verwurzelt u. berät ihre Mandantschaft vornehml. im Gesellschafts-, Bau- u. Arbeitsrecht. So begleitet sie etwa den langj. Mandanten Lindt beim Kauf von Expansionsflächen u. das Uniklinikum Aachen bau- u. vergaberechtl. bei der Erweiterung des Klinikums. Viel Raum hat zuletzt das stiftungsrechtl. Mandat für die Ursulinenkongregation Calvarienberg eingenommen. Über die gesellschaftsrechtl. Mandate kommt die Kanzlei auch häufiger in die Beratung bei Nachfolgethemen. Derzeit berät die Kanzlei etwa mehrere Unternehmerfamilien bei der Nachfolgeplanung u. bei Fragen zur Erbfolge.
Stärken: Gesellschafts-, Bau- u. Arbeitsrecht.
Oft empfohlen: Dr. Edgar Stein, Thomas Schmitz (beide Gesellschaftsrecht), Dr. Frank Neuß (u.a. Wirtschaftsstrafrecht), Hans-Peter Girkens, Dr. Alexander Martius (beide Baurecht)
Team: 9 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 3 Counsel, 4 Associates
Schwerpunkte: Kernkompetenzen im Gesellschaftsrecht/M&A (auch internat., bes. Euregio), Öffentl. Recht, Bau- u. Immobilienrecht.
Mandate: Ursulinenkongregation Calvarienberg Ahrweiler zu Gesamtverwertung von Klosterensemble; Lindt lfd. gesellschafts- u. vertragsrechtlich; Messebauunternehmen bei Vertragsgestaltung bzgl. Joint Venture; Hochschule bei internat. Kooperationsverträgen; Universitätsklinikum Aachen im Bau- u. Vergaberecht.
  • Teilen