Heuking Kühn Lüer Wojtek

Krankenhäuser, MVZ und Apotheken★☆☆☆☆

Bewertung: Die Beratung im Gesundheitssektor steuern bei Heuking stärker als bei Wettbewerbern die einzelnen Partner. So begleitet ein Münchner Team v.a. Investoren beim Aufbau von MVZ-Strukturen, außerdem Rehakliniken bei Transaktionen u. auch lfd. Krankenhäuser umf. in gesellschaftsrechtlichen Themen. Daneben ist Hattenhauer v.a. vergaberechtl. für Krankenhäuser in öffentl. Trägerschaft tätig, insbes. regelm. für das Herz- u. Diabeteszentrum NRW.
Stärken: Umf. Krankenhausberatung, Transaktionen.
Oft empfohlen: Dr. Daniela Hattenhauer
Team: 3 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 2 Associates
Schwerpunkte: Rundumberatung von Krankenhäusern in öffentl. Trägerschaft, v.a. inkl. Beschaffung, Kooperationen, Umstrukturierungen, Arbeitsrecht, Finanzierung in Düsseldorf u. Frankfurt; in München: M&A bzw. gesellschaftsrechtl. Strukturierung für Investoren u. Leistungserbringer; auch Patentverfahren.
Mandate: Lfd. Auctus, Sana Kliniken, RKU Ulm, Herz- u. Diabeteszentrum NRW vergaberechtl.; UP Med zu Verkauf an Philips.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Heuking Kühn Lüer Wojtek Partnerschaft10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen