SSW Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Datenschutz★★★★☆

Bewertung: Gehört SSW im IT-Recht zur Marktspitze, zählt sie im Datenschutz zur erweiterten Spitzengruppe. Dass ihr bei Letzterem der Anschluss nach oben noch nicht ganz gelingt, ist der Tatsache geschuldet, dass sie zwar über ein ausgeprägtes Netzwerk internat. Best-Friend-Kanzleien verfügt, damit aber gg. die Vielzahl der ausl. Büros der internat. Wettbewerber, was sich gerade im Datenschutz als Vorteil erweist, noch nicht ganz aufschließen kann. Gleichwohl vertrauen eine Reihe Mandanten regelm. bei internat. Projekten auf das Team, etwa ein Industrieunternehmen, das bei einem ww. IT-Projekt auf SSW zählt. Auch generiert sie aus dem internat. Netzwerk regelm. Mandate, wobei sie darauf nicht angewiesen ist, da sie ebenso regional u. bei der öffentl. Hand gut vernetzt ist. Denn es bleibt für SSW ein nicht zu unterschätzender Vorteil, mit Conrad eine visible u. viel gelobte Anwältin mit langj. Erfahrung an Bord zu haben, die schon zum Datenschutz beriet, als Wettbewerber das Thema noch als wenig relevant abtaten. Wettbewerber loben das Team als „erste Wahl für Datenschutz“.
Oft empfohlen: Isabell Conrad („sehr erfahren“, „fachl. exzellent u. gut vernetzt“, „ausgewiesene Spezialistin“, „sehr präsent“, „die Queen des Datenschutzes“, „sehr präsent“, Wettbewerber)
Team: 3 Partner, 2 Counsel, 2 Associates, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Breite Branchenabdeckung, bes. viel Softwareunternehmen, öffentl. Hand, kleinere Industrieunternehmen, Banken u. Versicherungen.
Mandate: Behörde zu Microsoft Office 365, Microsoft Azure u. Datenschutz; Versicherer gerichtl. im Rahmen eines datenschutzrechtl. Auskunftsanspruchs; Krankenkasse, u.a. zu Digitalisierung, Apps, elektron. Patientenakte; Hersteller von Nutzungsfahrzeugen zu Auftragsverarbeitung bei Connected Vehicles, Cloud; Softwareentwicklungsuntern., u.a. zu Löschkonzept u. Cloud; US-Cloud-Anbieter zu TK-Datenschutz.
  • Teilen