Füßer & Kollegen

Umwelt- und Planungsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei mit Sitz in Leipzig berät ihre Mandanten sowohl zu umwelt- als auch zu planungsrechtl. Themen insbes. bei Infrastrukturvorhaben. Zu ihren Mandanten zählen sowohl priv. Unternehmen als auch die öffentl. Hand. Insbes. bei Bundes- u. Landesbehörden ist die Kanzlei mittlerw. eine etablierte Beraterin u. berät diese u.a. zu Planungsvorhaben. Auch in der Bauleitplanung vertrauen zahlr. Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet auf die Anwälte. Im Gegensatz zu vielen anderen Boutiquen, die nur über einen Standort verfügen, ist das Geschäft von Füßer somit wesentl. weniger regional geprägt.
Team: 3 Partner, 7 Associates
Schwerpunkte: Öffentl. Baurecht (Bauplanungs- u. Bauordnungsrecht). Projektbezogenes Umweltrecht, Umweltvertragsrecht.
Mandate: Bundesanstalt für Straßenwesen bei Überarbeitung von Leitfaden FFH-Verträglichkeitsprüfung im Straßenbau; Bayernhafen lfd. umwelt- u. planungsrechtl. zu allen 5 Hafenstandorten; Bundesamt für Naturschutz gutachterl. zu 4 FuE-Vorhaben; Gemeinde Großpösna zu Bauleitplanung; Landesbetrieb Straßenbau zu Planfeststellungsvorhaben; Bindewald Gutting zu Erweiterungsvorhaben für Mühlenbetriebe; Projektmanagement für Niedersächs. Landesbehörde für Straßenbau in 380-kV-Leitungsvorhaben; mehrere Landkreise u. Kommunen bundesw. im Planungsrecht; Stadtwerke, u.a. prozessual zu EEG-Anlagen; Wasserkraftanlagenbetreiber in Genehmigungsverfahren.
  • Teilen