HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

GESELLSCHAFTSRECHT★★★☆☆

Bewertung: Die gesellschaftsrechtl. Praxis zählt mit der Breite ihrer Spezialisierungen u. der großen Zahl an erfahrenen Partnern mit starker Reputation zu den Aushängeschildern der Kanzlei. Sie hat z.B. eine der wenigen kapitalmarktrechtl. versierten Praxen im Rheinland: v.a. das Kölner Team begleitet nicht nur lfd. HVen, sondern auch Kapitalmaßnahmen u. Börsengänge. München sticht durch seine hoch erfahrene insolvenznahe Beratung ebenso heraus wie mit dem zunehmenden Erfolg bei Mandanten aus der Gesundheitsbranche. Dies balanciert ein wenig das traditionelle Übergewicht der Düsseldorfer Praxis aus, wo allerdings Urban weiterhin für die engen Beziehungen zu namh. Familienunternehmen steht. Während sich die junge Generation der Corporate-Partner im M&A schon stärker Geltung verschafft, ist dies in der gesellschaftsrechtl. Beratung noch nicht in vergleichbarer Weise zu beobachten. Es wird eine Aufgabe der neuen Praxisleitung sein, die zuletzt Dr. Thorsten Kuthe mit einem Münchner Partner übernahm.
Stärken: Partnerzentrierte Beratung. Anerkannte Prozess- u. Schiedspraxis (Handel u. Haftung), sehr starke Beziehungen zu Familienunternehmen (Nachfolge/Vermögen/Stiftungen).
Oft empfohlen: Dr. Andreas Urban, Dr. Mirko Sickinger, Dr. Thorsten Kuthe, Prof. Dr. Georg Streit (v.a. Restrukturierung), Dr. Wolfgang Kühn,
Team: Corporate insges.: 65 Eq.-Partner, 42 Sal.-Partner, 56 Associates
Partnerwechsel: Dr. Günther Bredow (zu Bub Memminger)
Schwerpunkte: Versicherer, Technologie (Köln, Düsseldorf, München), Logistik u. Fonds (Hamburg), Insolvenz/Restrukturierung (München, Köln), Energie/erneuerbare Energien (Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg), Immobilien (Düsseldorf, Chemnitz), Medien (Düsseldorf, Frankfurt), Schiedsverfahren (Düsseldorf), Gesundheitswesen (München), aktienrechtl. Umstrukturierungen, Spruchstellenverfahren sowie zu Kapitalmaßnahmen (v.a. Köln, Hamburg, München).
Mandate: Sana Kliniken lfd.; Apassionata World in Gesellschafterstreit; Integrata zu Squeeze-out, ebenso Ncardia; IQ Martrade u.a. zu Umstrukturierung, Verkauf eines ind. Joint-Venture-Anteils; Familienunternehmen (€250 Mio Jahresumsatz) zu neuer Governance-Struktur; Fam. Berthold Albrecht in div. Streitigkeiten um Stiftungs- u. Satzungsfragen; HVen für Jungheinrich, Sana Kliniken, 7C Solarparken, German Startups-Group, Accentro Real Estate, EIH, Ökoworld, Northern Bitcoin, Westgrund; Aktionäre von Fio-Systems bei Verkauf; Serviceware bei SE-Gründung u. Sachkapitalerhöhung; Stinag u. SBS bei Übernahmeangebot für Sinner-Aktien u. gepl. Delisting; ind. Maschinenbauer zu Joint Venture für Herstellung u. Vertrieb von Elektrofahrzeugteilen; Jungheinrich zu Gründung von JV Energy Systems (Lithium-Ionen-Technologie); Krones zu KI-Joint-Venture.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Heuking Kühn Lüer Wojtek Partnerschaft10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen