FPS FRITZE WICKE SEELIG

Immobilienwirtschaftsrecht★☆☆☆☆

Baurecht★★★☆☆

Bewertung: Die immobilienrechtl. Praxis berät ihre Mandanten mittlerw. regelm. in enger Zusammenarbeit mit anderen Teams. Exemplarisch dafür steht die Begleitung von Conren beim Kauf eines Bürogebäudes in Offenbach. Die Marktwahrnehmung der Kanzlei beschränkt sich allerdings weiter auf das Kraftzentrum Frankfurt. Auch die baurechtl. Praxis ist v.a. dort etabliert u. berät bei einigen Großprojekten, hat aber zuletzt auch Marktanteile eingebüßt. Zwar gelingt es FPS auch an anderen Standorten, neue Mandanten oder Projekte zu gewinnen, doch bleiben die Teams dort unauffällig. Um das zu ändern, verstärkte sie sich in Düsseldorf mit einer erfahrenen Baurechtlerin, die auch an der Schnittstelle zum Vergaberecht agiert.
Stärken: Erfahrene baurechtl. Prozesspraxis.
Oft empfohlen: Stephan Jüngst („sehr starker Verhandler“, Wettbewerber; Baurecht)
Team: 13 Eq.-Partner, 7 Sal.-Partner, 1 Counsel, 18 Associates (Bau- u. Immobilienrecht)
Partnerwechsel: Dr. Christoph Lichtenberg (von Implenia), Dr. Jutta Möller (von Kleiner), Dr. Christian Hubatsch (in eigene Kanzlei)
Schwerpunkte: Projektbegleitende Beratung, v.a. für Auftraggeber, Entwickler u. Investoren. Engagierte Prozesspraxis, enge Verzahnung mit dem Öffentl. Baurecht. Im Immobilienrecht: Transaktionen, aber auch Mietrecht u. Asset-Management.
Mandate: Immobilienrecht: Catalyst Capital bei Verkauf Handelsblatt-Haus u. Büroimmobilie in Stuttgart; Conren bei Kauf von Bürogebäude; Hansa bei Verkauf ,St. Martin Tower‘; Strabag Property and Facility Services bei Kauf Property-Management-Sparte von Corpus Sireo. Baurecht: Fraport im Architektenrecht; GEG bei Umbau ,Global Tower‘ u. Entwicklung ,Riverpark‘; Immobilienfonds baurechtl. bei Sanierung von Studentenwohnheimen; Cube bei Bau von Mikroappartements; Hill Internat., Stadtwerke Frankfurt umf. im Bau- u. Architektenrecht. Prozesse: Arge im Streit um Bauprojekt im Rheinland; GBI bei Abwehr von unberechtigten Vergütungsforderungen.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaft von Rechtsanwälten60322 Frankfurt am Main
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Stephan JüngstFPS Fritze Wicke Seelig
Zum Porträt
  • Teilen