BIRD & BIRD

Informationstechnologie: Verträge/Prozesse★★★★☆

Informationstechnologie: Transaktionen/Outsourcing★★★★☆

Bewertung: Als Verfolger der Marktspitze ist die IT-Praxis für eine wachsende Zahl namh. Anwender u. Anbieter gleichermaßen im Einsatz. Das umfasst auch gerichtl. Prozesse, die die Praxis von B&B immer wieder beschäftigten. V.a. aber die Beratung zu Digitalisierungsthemen in der Automobil- u. in der Gesundheitsbranche stieg an. Eine Mandantin, die das gut verdeutlicht, ist Audi, die sich die Praxis für strateg. wichtige Themen wie Connected Car, aber auch Blockchain ins Boot holte. Dabei kommt B&B zugute, dass sie sich den Datenschutz schon lange auf die Fahne geschrieben hat u. so komplexe Digitalisierungsprojekte problemlos stemmen kann – zumal sie enge Verbindungen zu den internat. Büros, v.a. ins Silicon Valley, unterhält. Die Mandatierung durch den Insolvenzverwalter eines Reiseunternehmens könnte überdies ein gutes Signal für künftiges Geschäft sein, denn Corona-bedingt dürften derartige Mandate zahlreicher werden.
Stärken: Langj. Know-how in der Technologiebranche.
Oft empfohlen: Dr. Alexander Duisberg („sehr gut“, Wettbewerber), Jörg-Alexander Paul, Dr. Fabian Niemann („sehr serviceorientiert, innovativ, proaktiv“, „für internat. Datenschutzprojekte unschlagbar“, „pragmatisch u. innovativ“, Wettbewerber), Dr. Henriette Picot
Team: 9 Eq.-Partner, 4 Counsel, 17 Associates
Schwerpunkte: Beratung zu Outsourcing, IT-Projekten u. IT-Prozessen, Datenschutz u. -sicherheit, auch Transaktionen; IoT, Open Source, Konvergenzthemen u. E-Commerce an der Schnittstelle zum Urheberrecht, regelm. Schiedsverfahren. Auch Vertriebssysteme. Mandanten: Anwender u. Anbieter, vereinzelt öffentl. Hand., Automobilbranche. Häufig für US- u. brit. Unternehmen.
Mandate: Audi umf., u.a. zu Connected-Car-Diensten, IT-Beschaffung, Blockchain; chin. Onlineplattform zum Markteintritt in Dtl.; Medienunternehmen IT-vertrags- u. datenschutzrechtl. bei globalem Cloud-Infrastrukturvertrag; Bundesland IT- u. datenschutzrechtl. zur Beschaffung einer polizeil. Analyseplattform; Werkstoffhersteller zu IoT- u. AI-basierter Plattform zur Analyse von Produktionsprozessen; Fresenius, u.a. zu IT-Sicherheitsgesetz; Krankenkasse zu Cloud-Projekten; Insolvenzverwalter eines Reiseunternehmens zu Übertragung konzerneigener IT-Strukturen; Kaspersky zu IT-Verträgen; lfd. Adidas, Bazaarvoice, Bundesdruckerei, Dexcom, Flir Systems, Goldman Sachs, Intel, Microsoft, SAP.
  • Teilen