OSBORNE CLARKE

Informationstechnologie: Verträge/Prozesse★★★★☆

Informationstechnologie: Transaktionen/Outsourcing★★★☆☆

Bewertung: Die IT-Praxis ist Teil eines integrierten TMT-Teams, das nominell zu den größten Praxen im Markt gehört u. mittlerw. in bemerkenswerter Tiefe berät. V.a. gehört sie zu denjenigen, die nicht nur die Relevanz des Datenschutzes früh erkannt haben, sondern bestehende u. eine Reihe Neumandanten auf dem Weg der Digitalisierung begleiten, wie z.B. einen Bundesligisten. Dass sie gleichzeitig auch ihre eigenen Arbeitsprozesse durch alle Praxisgruppen hinweg digitalisiert, macht dieses Engagement besonders glaubhaft u. hebt sie von anderen Einheiten ab. Die Beratung zu Open Source – von jeher für OC ein wichtiges Beratungsfeld – weitete die Praxis ebenfalls aus. Speziell das Münchner Büro tat sich hier zuletzt hervor, etwa für einen Versicherungskonzern. Das war auch wichtig, weil durch den Weggang eines Partners im Vorjahr die örtl. Präsenz durchaus geschwächt war. Da es sich beim TMT-Team allerdings um eine zentrale Praxis in der Gesamtkanzlei handelt, reagierte die Kanzlei mit einer Partner- u. einer Counsel-Ernennung, um die oberen Hierarchieebenen wieder aufzufüllen. So konsequent wie OC entwickeln nur wenige Kanzleien ihren IT-Nachwuchs in die Partnerschaft.
Stärken: Eingespieltes Team in enger Zusammenarbeit mit Datenschutz, Medien, M&A u. Private Equity.
Oft empfohlen: Konstantin Ewald („der Platzhirsch in der Games-Branche, mit umfassender Expertise u. einem weltweiten Netzwerk“, „liefert seit Jahren ausgezeichnete Beratung“, Mandanten), Dr. Flemming Moos („sehr kundenorientiert, innovativ, kreativ u. spontan“, „flexibel u. unkompliziert“, Mandanten; „breites Fachwissen“, „sehr gut vernetzt“, „sehr visibel“, „jahrzehntelange Erfahrung“, „fachlich versiert, sehr kompetent“, „ausgewiesener Experte mit sehr guter Vernetzung“, Wettbewerber), Ulrich Bäumer, Dr. Hendrik Schöttle („sehr engagiert“, „fachlich hohes Niveau und pragmatisch“, „absoluter Experte, zielführende Erarbeitung von pragmatischen Lösungen, sehr gute Erreichbarkeit“, Wettbewerber)
Team: 8 Partner, 2 Counsel, 20 Associates
Schwerpunkte: Vertragsberatung (Outsourcing, BPO, Cloud-Computing u. Systemverträge), daneben Projektbegleitung, Prozesse, viel IT-Sicherheit. Beratung der Computerspielbranche. Schwerpunkt bei Anbietern. Anwender: v.a. Mittelständler u. Kommunen, auch Konzerne.
Mandate: Christoph Kroschke/Cartrust zu Digitalisierung des Kfz-Zulassungsprozesses mit Blockchain IT- u. datenschutzrechtl.; Versicherer zu Open Source Compliance; Bundesligist bei digit. Transformation; Ferrero Dtl. umf.; Rohde & Schwarz, u.a. zu Umsetzung eines Onlineshops; Varengold Bank zu Wertpapierabwicklungssoftware; Industrieunternehmen zu Open-Source-Software; zu IT-Projekten: Axa, Axel Springer, Haribo, HCL, Oddset Sportwetten, Pro7Sat.1, Tech Mahindra, Voice, Vorwerk, Wirecard, ZF Friedrichshafen.
  • Teilen