BOEHMERT & BOEHMERT

Marken- und Designrecht★★★★☆

Wettbewerbsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die gemischte Kanzlei agiert v.a. im Markenrecht erfolgreich mit einer Kombination aus Portfoliomanagement u. Prozessen, woraus sich oft auch Mandate im Wettbewerbsrecht ergeben. Über ihre eingespielten, starken Beziehungen zu internat. Kanzleien betreut sie seit Jahren viele große v.a. US-Unternehmen im formellen Markenrecht. In den vergangenen Jahren setzten daneben auch immer mehr europ. Mittelständler auf B&B. Damit verfügt B&B neben ihrem Schwerpunkt im Patentrecht weiterhin über eine solide Basis im Soft-IP. Personell war das vergangene Jahr allerdings von wichtigen Veränderungen geprägt: Durch die Abspaltung des Potsdamer Büros, die in kleinerem Umfang auch den Berliner Standort betraf, verließen gleich 4 erfahrene Eq.-Partner die Kanzlei, die zudem mehrere erfahrene Associates mit in ihre neue Einheit nahmen. Das Rechtsanwaltsteam stand neben seiner urheberrechtl. Spezialisierung auch für seine Prozesstätigkeit im Marken- u. Wettbewerbsrecht. Für B&B wird es nun darum gehen, auch ihre jüngere Generation im Markt zu etablieren. Einen ersten Schritt machte sie direkt: In Berlin u. München ernannte sie jeweils einen Soft-IP-Anwalt zum Sal.-Partner.
Stärken: Umfangr. formelle Markenpraxis, internat. Ausrichtung (u.a. USA u. Asien).
Oft empfohlen: Dr. Volker Schmitz-Fohrmann, Wilhelm Stahlberg, Dr. Martin Wirtz, Dr. Rudolf Böckenholt („sehr schlauer Kopf u. guter Stratege“, Mandant), Dr. Carl-Richard Haarmann („sehr zufrieden im Markenrecht“, Mandant; „hartnäckiger Litigator“, Wettbewerber)
Team: Rechtsanwälte: 6 Eq.-Partner, 5 Sal.-Partner, 14 Associates, 2 of Counsel
Partnerwechsel: Prof. Dr. Jan Nordemann, Dr. Christian Czychowski, Prof. Dr. Axel Nordemann, Dr. Anke Nordemann-Schiffel (alle zu Nordemann Czychowski)
Schwerpunkte: Umf. Beratung im Marken-, Design- u. Wettbewerbsrecht. In Bremen traditionell starke Anmeldepraxis, v.a. in München ausgeprägte Prozesspraxis, insbes. auch bei Verfolgung von Produktpiraterie. Eigene Präsenzen in Alicante u. Paris sowie Liaisonbüro in Schanghai.
Mandate: ATL 3 in Markenstreit um ‚Viola‘; Danjaq zu James-Bond-Marken; Santen Oy zu Reimporten; Tipico umf. im IP; Suntat in div. markenrechtl. Prozessen gg. Baktat; Turner Broadcasting zu Filmtiteln; Altunis Trading/GES in Markenstreit mit Eggers & Franke/Rotkäppchen um ‚Bellini di Cipriani‘; lfd. im Markenrecht: Media-Saturn, Commerzbank, LG Household & Healthcare.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
BOEHMERT & BOEHMERT Anwaltspartnerschaft mbB10707 Berlin
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Wilhelm StahlbergBOEHMERT & BOEHMERT
Zum Porträt
Dr. Rudolf Böckenholt LL.M.BOEHMERT & BOEHMERT
Zum Porträt
Dr. Carl-Richard HaarmannBOEHMERT & BOEHMERT
Zum Porträt
  • Teilen