JONAS

Marken- und Designrecht★★★★☆

Wettbewerbsrecht★★★☆☆

Bewertung: Auf die gr. Erfahrung der Kölner IP-Kanzlei im formellen Markenrecht vertraut eine beträchtl. Anzahl langj. Mandanten wie Axel Springer u. Deutsche Post. Kombiniert mit der starken Prozesspraxis – regelmäßig sind die Partner, v.a. Weber, in Verfahren bis vor hohe Instanzen tätig – bespielt die Boutique die komplette Klaviatur des IP. Ratiopharm vertritt Jonas bspw. an der Schnittstelle zum HWG im Streit um die Abgabe von kostenlosen Arzneimittelmustern bis vor den EuGH. Mit dem Zugang einer Sal.-Partnerin u. einer internen Partnerernennung – die erste seit vielen Jahren – geht die Kanzlei einen wichtigen Schritt, um die nächste Generation zu stärken u. sich so für die Zukunft aufzustellen. Dass Neupartner Dr. Markus Robak auch im Medien-, Urheberrecht u. in IT berät, zahlt sich u.a. bei der umf. Begleitung von IP-lastigen Transaktionen aus, zuletzt für einen Verlag.
Stärken: Formelles Markenrecht.
Oft empfohlen: Dr. Martin Viefhues („guter Kollege, sehr kompetent“, Wettbewerber; „gute Wahl im Gewerbl. Rechtsschutz“, Mandant), Karl Hamacher („absoluter Profi“, „unkompliziert, kompetent, sympathisch“, Wettbewerber), Dr. Nils Weber („hoch spezialisiert im IP, gute Ergänzung in Gründungs- u. Transaktionsberatung“, „guter Verhandler“, „sachl., besonnen, sehr kompetent“, Wettbewerber), Dr. Ine-Marie Schulte-Franzheim
Team: 4 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 4 Associates, 1 of Counsel
Partnerwechsel: Linda Thiel (von Kleiner)
Schwerpunkte: Im Markenrecht umfangr. Verwaltungspraxis. Daneben auch oft UWG-, marken- u. designrechtl. Prozesse sowie Vertretung in Produktnachahmungs- u. Grenzbeschlagnahmeverfahren. Insges. viele ausl. Mandanten (v.a. USA u. GB) sowie Pharma-, Sport- u. Versicherungsbranche. Oft Bezüge zum Vertriebs- u. Medienrecht. Zudem IP-Begleitung gr. Transaktionen für andere Kanzleien.
Mandate: True Fruits in Prozess um Produktnachahmung; Ratiopharm in UWG-/HWG-Prozess zu Arzneimittelmustern (EuGH); Outlet-Center im Markenstreit um Black Friday; Axel Springer, Deutsche Post, Bankhaus u. div. Sportligen im formellen Markenrecht; Logistikunternehmen gg. Wettbewerber in UWG-Prozess (EuGH); Schuhhersteller in Marken- u. UWG-Prozess gg. Amazon; Verlag bei Transaktion.
  • Teilen