COHAUSZ & FLORACK

Marken- und Designrecht★☆☆☆☆

Wettbewerbsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die IP-Kanzlei berät umf. im Marken- u. Wettbewerbsrecht. Für viele ihrer oft langj. Mandanten wie Bugatti, LG u. Acer ist das Soft-IP-Team trad. mit einem starken Fokus auf strateg. Beratung u. dem formellen Markenrecht aktiv. U.a. durch die gute Verzahnung mit der starken Patentpraxis ergeben sich immer wieder neue Mandate, da diese den Rat der Kanzlei auch im Marken- u. Wettbewerbsrecht abfragen. Prozessual ist das Team v.a. in Widerspruchsverfahren tätig, etwa für TTI Techtronic Industries u. Harley-Davidson. Dass einer der Partner zu Lizenzierung, Forschungs- und Entwicklungsverträgen berät, rundet das Angebot ab.
Team: 3 Partner, 1 Associate
Schwerpunkte: Trad. Fokus im Patentrecht. Im Soft-IP formelles Markenrecht u. strateg. Beratung, auch Prozesse (UWG, Marken- u. Designrecht).
Mandate: Acer u. LG Electronics umf. im Markenrecht; Rubik’s Brands in Verfahren um ,Zauberwürfel‘; Assa Abloy bei Grenzbeschlagnahme, Markenstrategie inkl. Durchsetzung von Markenrechten; Bugatti, u.a. bei Markenstrategie u. Grenzbeschlagnahme; Harley-Davidson umf. im IP inkl. in Prozessen (Markenrecht u. UWG); HDK im formellen Markenrecht.
  • Teilen