CMS HASCHE SIGLE

Medien: Vertrags- und Urheberrecht★★★★★

Medien: Regulierung★★★★☆

Medien: Transaktionen und Finanzierung★★★☆☆

Bewertung: Wie nur wenige Wettbewerber hat die Medienpraxis von CMS seit Jahren die Marktentwicklungen fest im Blick u. passt ihre interne Aufstellung daran an. So ist sie als Digitalisierungsberaterin der Branche ähnl. etabliert wie Wettbewerberin Osborne Clarke. CMS deckt dabei insbes. die immer wieder neuen Regulierungsthemen im Internet ab. Das klappt auch über die dt. Grenzen hinweg, nicht zuletzt wegen des einwandfreien Zusammenspiels mit dem GB-Büro. So hat der europ. Streamingdienst Viacom die Kanzlei zu Lizenzierungs- u. medienregulator. Themen hinzugezogen, um eine neue Livestreamingplattform in Europa zu schaffen. Das tiefe regulator. Know-how des Teams um den renommierten Fringuelli ist in neuen, noch jungen Branchen, wie den E-Sports gefragt. Es ist also nicht verwunderl., dass CMS die Electronic Sport League (ESL) bei der Gründung einer neuen globalen E-Sports-Liga unterstützt. Eine themat. Ausweitung bestehender Kontakte belegt die Relevanz der Medienpraxis für die Gesamtkanzlei: So vertraute ein Private-Equity-Fonds beim Kauf von Boxine auf die Zusammenarbeit der Gesellschaftsrechts-, Medien- u. IT-Teams. Überdies ist CMS weiterhin der Taktgeber im klass. Medienrecht. Insbes. Partner Jani wird immer wieder von dt. als auch von europ. Presseverbänden zum europ. Leistungsschutzrecht hinzugezogen. Auf sein tiefes rechtspolit. Verständnis baute überdies ein US-Presseverband, der Rat zum europ. Leistungsschutzrecht u. den Konsequenzen für US-Medienunternehmen suchte.
Stärken: Viel Know-how im Bereich Digitalisierung.
Oft empfohlen: Dr. Heike Blank, Dr. Pietro Graf Fringuelli („langj. Erfahrung, versiert“, Wettbewerber), Prof. Dr. Winfried Bullinger, Dr. Ole Jani („erfahren in Prozessen“, Mandant), Florian Dietrich (Schnittstelle IT), Dr. Harald Kahlenberg
Team: 20 Partner, 8 Counsel, 30 Associates
Schwerpunkte: Digitale Verbreitung, insbes. audiovisuelle Inhalte. Umf. Beratung von Plattformen, Lizenzierung u. Regulierung von Sendern u. Sendeformaten. Klärung von Rechten, viel VoD u. E-Commerce. Oft auch branchenfremde Unternehmen zu Medienthemen. Außerdem Sport-, Presse- u. Kartellrecht. Zunehmend im Datenschutz.
Mandate: UEFA zur EM 2020 umf.; DFL zu E-Sports u. Medienregulierung; Viacom medienregulator. bei Livestreamingplattform Pluto TV; Börsenverein des deutschen Buchhandels bei urheberrechtl. Schutz für Verleger; Bundesverband Digitalpublisher u. Zeitungsverleger bei europ. Leistungsschutzrecht für Presseverleger; World E-Sports Association umf., u.a. zu Kooperationen mit Publishern; Armira gesellsch.rechtl. bei Kauf von Boxine; Divicon medienregulator. bei DAB+-Multiplex; Eyeo gg. zahlr. Medienunternehmen wg. Adblocker (BGH).
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB10785 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen