STRAßER VENTRONI FREYTAG

Medien: Vertrags- und Urheberrecht★★☆☆☆

Medien: Transaktionen und Finanzierung★★☆☆☆

Bewertung: Die Medienboutique ist spezialisiert auf die lizenz- u. urheberrechtl. Beratung im Film- u. Musikbereich. Doch nicht nur Medienunternehmen vertrauen auf ihre langj. Erfahrung: Immer häufiger setzen auch Unternehmen aus fachfremden Branchen, die ihr digit. Angebot erweitern wollen, auf die urheberrechtl. Kompetenz der Sozietät, so zuletzt etwa 2 dt. Großunternehmen bei neuen VoD-Diensten. Häufig steht die Beratung auch im Zshg. mit dazugehörigen App-Angeboten. Darüber hinaus ist die Boutique gesetzt, wenn es um die Finanzierung von Medienunternehmen geht. Ein internat. Einschlag ist dabei kein Problem für die Kanzlei. Darauf setzte das Technikunternehmen Seriotec bei der Finanzierungsrunde mit der internat. Produktionsmanagementsoftware Yamdu. Ein Healthtechunternehmen baute bei einer digit. Infrastruktur nicht nur auf die lizenzrechtl. Kenntnisse der Partner, sondern auch auf ihr IT- u. datenschutzrechtl. Know-how. Im Frühjahr zog es das Team bei einem Gemeinschaftsprojekt mit der Charité für eine digit. Anwendung im Zshg. mit Covid-19 hinzu. Im Sommer 2020 eröffnete die Kanzlei mit ihrem auf Markenrecht spezialisierten Partner Dr. Stephan Bücker und einem neu gewonnenen of Counsel, der u.a. durch seine Arbeit bei RTL Erfahrung im regulator. u. rundfunkrechtl. Bereich mitbringt, ihren Standort in Köln. Perspektivisch stellt dies eine sinnvolle Ergänzung zum Beratungsansatz der Kanzlei dar. Zeitgleich wechselte Namenspartner Wolfgang Deubzer, der weitestgehend solistisch tätig war, in seine eigene Kanzlei.
Stärken: Urheberrecht, insbes. zur Rechteverwertung.
Oft empfohlen: Dr. Stefan Ventroni („praxis- u. serviceorientiert, exzellente Marktkenntnis“, Mandant; „guter Prozessanwalt im Urheberrecht“, Wettbewerber), Dr. Stefan Freytag
Team: 8 Partner, 2 Associates, 2 of Counsel
Partnerwechsel: Wolfgang Deubzer (in eigene Kanzlei)
Schwerpunkte: Auswertung von Musik- u. Filmrechten (inkl. Lizenzierung), oft bzgl. digitaler Medien. Internat. Filmfinanzierung, Vertriebs- u. Lizenzrecht auch für branchenfremde Unternehmen.
Mandate: Großer europ. Filmrechtehändler umf., u.a. urheber-, lizenz-, medien- u. datenschutzrechtl.; dt. Großunternehmen lizenzrechtl. bei europaw. Ausschreibung eines IT-Großprojektes im VoD-Bereich; Seriotec bei Finanzierungsrunde im Zshg. mit Yamdu; Deutsche Telekom lfd., u.a. zu Lizenzierung neuer Serieninhalte; Pro7Sat.1 umf., u.a. urheberrechtl.; Wolters Kluwer umf. urheber-, verlags-, wettbewerbs-, marken- u. prozessrechtl.; lfd. medienrechtl.: Flixbus, Condé Nast Verlag, Media-Saturn, FC Bayern München, u.a. urheber- u. vermarktungsrechtl.; Keshet Tresor TV zu Markteinführung u. Lizenzverträgen; Data4Life umf. lizenz-, datenschutz- u. IT-rechtl. für digit. Produkte.
  • Teilen