WILMERHALE

Berlin★★☆☆☆

Bewertung: Die Schwerpunkte des Berliner Büros liegen im Kartellrecht u. in der regulat. Beratung. Bei komplexen Fusionskontrollverfahren ist sie gleichermaßen für nationale (Deutsche Telekom oder die Deutsche Bahn) wie internat. Mandanten (Danaher u. Facebook) umf. tätig. Facebook vertraten die Anwälte u.a. im Bundeskartellamtsverf. zum Vorwurf von missbräuchl. Datenverarbeitungsbedingungen u. in dem gg. die Untersagungsentscheidung des Bundeskartellamts gerichteten Beschwerde- u. einstweiligen Rechtsschutzverfahren. Aus der Transaktion von Danaher zum Kauf der GE-Biopharma-Sparte im vergangenen Jahr ergaben sich zwar Folgemandate, etwa der Verkauf von Geschäftsbereichen Danahers an Sartorius, Transaktionen mit internat. Einbindung werden jedoch überw. am Frankfurter Standort bearbeitet. Dafür sind die Berliner Anwälte regelm. in regulat. u. polit. brisante Mandate eingebunden, etwa zum sogenannten Mietendeckel. Die Beratung im Krisenmanagement ist – auch aufgrund der Anbindung an die US-Mutter – internat. geprägt. So stand das Hauptstadtbüro zuletzt bspw. einem internat. Flugzeughersteller zur Seite.
Stärken: Beratung Regulierter Industrien u. im polit. Umfeld (Lobbying).
Oft empfohlen: Martin Seyfarth (Gesellschaftsrecht, Regulierung), Ulrich Quack (Kartellrecht)
Team: 3 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 1 Counsel, 6 Associates, 1 of Counsel
Schwerpunkte: Breit angelegte Kompetenz in der politik- u. regulierungsnahen Tätigkeit, so etwa im Bankrecht u. -aufsichtsrecht sowie bei Compliance-Fragen u. im Energierecht; Gesellsch.recht; Kartellrecht; Konfliktlösung; Medienrecht u. Verfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht.
Mandate: Bundesinnung der Hörakustiker im IFG-Rechtsstreit gg. das Bundeskartellamt; Danaher, u.a. zum Verkauf von Geschäftsanteilen an Sartorius; Gas Connect Austria vor BNetzA zur Festsetzung der Referenzpreismethode für Gasnetzzugangsentgelte; Inc Spa u. Consorzio Stabile Sis Scp beihilferechtl. zur Verlängerung bestehender Konzessionen (EuG); Energieversorger regulat. zur Finanzierung eines Infrastrukturvorhabens; jap. Elektronikunternehmen zu Vorfällen mit Bioziden unter dt. u. EU-Chemikalienrecht; lfd.: Opal Gastransport regulator., Wintershall kartell- u. fusionskontrollrechtlich, Facebook.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
WilmerHale LLP10117 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen