HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

Umwelt- und Planungsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Stärke der umwelt- u. planungsrechtl. Praxis liegt in der Beratung zu Projektentwicklungen. Stellvertretend dafür steht die bauplanungsrechtl. Begleitung einer Quartiersentwicklung für die Mandantin Jökel Bau. Auch einige langj. Projekte, etwa eine große Wohnbaulandentwicklung für die Stadt Hofheim, untermauern das Know-how der Anwälte. Im klass. Umweltrecht bescherte die Vertretung des Landes Ba.-Wü. zum Luftreinhalteplan HKLW Folgemandate, sodass sie nun auch die Städte Ludwigsburg, Heilbronn u. Backnang dazu berät. Während die Zusammenarbeit mit den Vergaberechtlern in Projekten gut gelingt, etwa beim Projekt um die City-Bahn Wiesbaden, steckt in angrenzenden Bereichen wie Energie- u. Immobilienrecht noch Potenzial.
Oft empfohlen: Dr. Wolfram Sandner, Dr. Thomas Nickel
Team: 6 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 9 Associates
Schwerpunkte: Projektentwicklungen, Bau- u. Planungsrecht sowie produktbez. Umwelt- u. Abfallrecht; regelm. auch umwelt- u. genehmigungsrechtl. bei Transaktionen.
Mandate: Land Ba.-Wü. zu Luftreinhalteplanung für die Städte Ludwigburg, Heilbronn u. Backnang; lfd. Allianz RE bei Zusammenlegung mehrerer Standorte; AirTec Controls zu Standorterweiterung Kronberg/Taunus; Jökel Bau zu Quartiersentwicklung; priv. Brauerei planungs- u. immissionsrechtl. zu B-Planverfahren; Projektentwickler zu B-Plan bzgl. Erweiterung eines denkmalgeschützten Bürocampus; lfd. Stadt Hofheim zu Wohnbaulandentwicklung; lfd. SSN Group zu B-Planverf. u. städtebaul. Verträgen bzgl. Revitalisierung Garden Campus Vaihingen; lfd. The Seven Seas zu B-Plan u. Baugenehmigungsverf. für Indooraquarium.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Heuking Kühn Lüer Wojtek Partnerschaft10719 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen