MAIKOWSKI & NINNEMANN

Patentprozesse/Patentanwälte★★★★★

Bewertung: Die Patentanwaltskanzlei ist eine der marktführenden Einheiten, wenn es um die Vertretung zu techn. Aspekten in großen Patentprozessen geht. Nur wenige wirtschaftlich wichtige Mobilfunkfälle finden zurzeit ohne ihre Beteiligung statt. Mit Apple, Google, HTC, Lenovo u. Vodafone vertreten die Patentanwälte viele namh. Branchengrößen – meist bei der Abwehr von Verwerterklagen. Für LG u. Hoccer sind sie dagegen in Aktivklagen um Mobilfunk- bzw. Kommunikationstechnologien tätig. Wie gut die Kanzlei bei wichtigen Rechtsanwaltskanzleien, aber auch bei Unternehmen selbst etabliert ist, verdeutlicht der Umstand, dass sie Google gemeinsam mit Quinn Emanuel zu einer wichtigen Android-Funktion vertritt – denn die Rechtsanwaltskanzlei führt Prozesse in der Regel ohne externe Patentanwälte. Ihre herausragende Kompetenz im Mobilfunk unterstreicht M&N zudem durch die Begleitung von Continental als einem der wichtigsten Zulieferer von Daimler in den aktuellen Connected-Cars-Prozessen. Der intensiven Prozesstätigkeit im Mobilfunksektor steht eine techn. breit ausgelegte Prosecution-Praxis gegenüber. Diese hat M&N inzw. konsequent durch die Etablierung neuer Büros mit jungen Patentanwälten in klass. Technologiefeldern abgesichert: Im Vorjahr eröffnete sie in Ffm. u. zog schnell mehr Prosecution-Arbeit aus der Industrie aus der Rhein-Main-Region an sich. Eine Büroeröffnung in D‘dorf wäre ein konsequenter nächster Schritt.
Stärken: Prozesse mit Mobilfunkbezug. Techn. Kompetenz in TK, Halbleiter- u. Maschinenbau.
Oft empfohlen: Dr. Gunnar Baumgärtel („extrem präsent in Connected-Cars-Klagen“, Wettbewerber), Prof. Dr. Felix Gross, Ralf Emig (alle Patentanwälte)
Team: 19 Patentanwälte
Schwerpunkte: Patent-Prosecution mit breitem techn. Know-how für eine überwiegend mittelständ. Klientel. Zunehmend auch für Medizintechnik- u. Mobilfunkhersteller. Prozesse überw. für internat. Mobilfunkunternehmen.
Mandate: Prozesse: regelm. für Broadcom u. Brose; Continental um Connected-Cars-Patente; Lenovo gg. Nokia; HTC gg. Philips u. Fipa; Vodafone gg. Intellectual Ventures (alle um Mobilfunk); regelm. für LG, Apple u. Google um Mobilfunk; Fitbit u. Garmin um Mobilfunk in Sportgeräten; SolarEdge um Solartechnik; Phoenix Contact um Industriestecker.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Maikowski & Ninnemann10707 Berlin
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dipl.-Phys. Dr. Gunnar BaumgärtelMaikowski & Ninnemann
Zum Porträt
Dipl.-Ing. Dr. Felix GrossMaikowski & Ninnemann
Zum Porträt
  • Teilen