FRESHFIELDS BRUCKHAUS DERINGER

Pharma- und Medizinprodukterecht★★★☆☆

Transaktionen im Pharmasektor★★★★★

Bewertung: Die angesehene u. themat. breit aufgestellte Pharmapraxis ist insbes. bei internat. Transaktionen sehr präsent. Bei diesen Mandaten bringt das Team seine langjährige Erfahrung ein u. kann den marktführenden regulator. Pharmapraxen Clifford Chance oder Hogan Lovells das Wasser reichen. So beriet Freshfields zuletzt etwa BioNTech bei Kooperationen mit Fosun Pharma für den chin. u. mit Pfizer für den ww. Markt zur Entwicklung eines Corona-Impfstoffs. Innerhalb der Gesamtkanzlei nimmt das dt. Team um Dieselhorst u. Ramb eine zentrale Rolle als Koordinatorin für internat. Mandate ein, auch ohne Deutschland-Bezug. Dazu zählte zuletzt die Begleitung von Advent beim Kauf des Wirkstoffherstellers ICE. Aber auch innerhalb Dtl.s arbeiten die Anwälte intensiv praxisübergr. zusammen, z.B. an den Schnittstellen zum Kartell- u. Patentrecht. Darüber hinaus erstritt das Team in komplexen Fragen des Erstattungsrechts wichtige Erfolge für seine Mandanten. So erreichte es für Genomic Health, dass dessen Brustkrebstest in die Regelerstattung der gesetzl. Krankenversicherung aufgenommen wurde.
Stärken: Transaktionen (enge Verknüpfung mit M&A) u. Lizenzdeals.
Oft empfohlen: Dr. Jochen Dieselhorst, Prof. Dr. Marcel Kaufmann (regulator. Aspekte), Dr. Frank-Erich Hufnagel (Patentrecht)
Team: 3 Partner, 18 Associates
Schwerpunkte: Transaktionen, Lizenzverträge, Patentprozesse mit Pharmabezug, Produkthaftung sowie regulator. Fragen. Daneben Zulassungen, strateg. Beratung zur Gesundheitspolitik, Compliance u. Datenschutz. Gute Vernetzung mit den Kartellrechtlern.
Mandate: Advent bei Kauf von ICE; Beiersdorf bei Kauf der Coppertone-Produktrechte von Bayer; BioNTech bei Kollaboration mit Pfizer u. Fosun Pharma bzgl. der Entwicklung von Corona-Impfstoffen (öffentl. bekannt); Boehringer Ingelheim bei Verkauf der Rechte an Buscopan in Brasilien an Hypera; Genomic Health umf. bei Marktzugang u. erstattungsrechtl.; Novartis zu Durchsetzung von Patentrechten vor Ablauf der Patentlaufzeit.
  • Teilen