Clifford Chance

Kredite und Akquisitionsfinanzierung★★★★★

Bewertung: Eine der Top-Praxen für Finanzierungen, die in der Corona-bedingten Krise eine Sonderrolle als Beraterin der KfW einging. Auch abseits dieser Mandatierung ist sie mit ihrer Anbindung an das exzellente Team für Insolvenz u. Restrukturierung sehr gut aufgestellt, um Finanzierungsfragen in wirtschaftl. schwierigen Szenarien zu lösen. Das untermauerte zuletzt u.a. die Beratung eines Konsortiums dt. u. internat. Banken beim Verkauf von Senvion-Sparten an Siemens Gamesa. Dass die Praxis bei großen Finanzierungen für Kernmandanten aus der dt. Großindustrie zu den zentralen Beratern zählt, belegen u.a. die hochvolumige Finanzierung für Lanxess u. die €10-Mrd-Kreditlinie für Volkswagen. Bei Letzterer war CC für ein Konsortium um die US-Großbank Citigroup tätig. Fest verwurzelt ist sie seit Jahren ferner bei Projekt- und Immobilienfinanzierungen. Weniger ausgeprägte Spuren als in der bank- u. unternehmensseitigen Beratung hinterließ das Team zuletzt im Segment alternativer Kreditgeber, auch wenn es für Kartesia eine Finanzierung für die C.C.-Gruppe erarbeitete.
Stärken: Exzellente Finance-Praxis für mittelgr. u. gr. Deals jegl. Spielart mit sehr erfahrenen u. renommierten Partnern. Starke grenzüberschreit. Praxis in Frankfurt.
Oft empfohlen: Dr. Bettina Steinhauer („sehr durchsetzungsstark“, Wettbewerber), Barbara Mayer-Trautmann
Team: 3 Partner, 17 Associates
Schwerpunkte: Large- u. Mid-Cap-Akqu.-Fin. sowie klass. syndiz. Kredite für Banken, alternative Kreditgeber u. Kreditnehmer, zusätzl. hochkarätiges Team für Immobilien- u. Projektfinanzierung. Engl.-rechtl. Gruppe in Frankfurt.
Mandate: Lanxess bei €1-Mrd-Kreditlinie; Bankenkonsortium unter Führung der Citigroup bei €10-Mrd-Kreditlinie für VW; KfW lfd. bei Hilfsprogramm ‚Direktbeteiligung für Konsortialfinanzierungen‘; JPMorgan bei Finanzierungen für Ado Properties i.Z.m. Übernahmeangebot für Adler Real Estate u. für Beteiligung an Consus Real Estate; UBS bei EQT-Fremdfinanzierung für Kauf von Renk von VW; Bankenkonsortium um Commerzbank bei Finanzierung des Kaufs von LAP durch IK Investment; Banken bei €200-Mio-Verkauf von Senvion-Sparten an Siemens Gamesa; Macquarie Infrastructure and Real Assets bei €3,5-Mrd-Kauf von Currenta; Deutsche Glasfaser bei €1,8-Mrd-Refinanzierung; Kartesia bei €51-Mio-Refinanzierung für C.C.-Gruppe.
  • Teilen