LUTHER

Informationstechnologie: Verträge/Prozesse★★★☆☆

Informationstechnologie: Transaktionen/Outsourcing★★☆☆☆

Bewertung: Die große anerkannte IT-Praxis berät auf breiter Front zum IT-Vertragsrecht. Seit Jahren ist sie regelm. im Einsatz, wenn Mandanten etwa ihre SAP-Lizenzen neu verhandeln. Die über das Massengeschäft gesammelte Erfahrung gepaart mit personeller Schlagkraft prädestiniert Luther für weiterführende, große IT-Projekte u. Digitalisierungsvorhaben. Inzw. gelingt es immer häufiger, sich damit auch bei namh. Unternehmen, darunter div. Dax-Konzerne, zu positionieren u. die Beratung auszuweiten. So berät sie nun BASF Digital Farming bei einem Projekt zur Digitalisierung der Landwirtschaft. Auf eine Partnerernennung in Frankfurt u. dem damit erstarkten Fokus auf den Finanzsektor folgen bereits erste Erfolge, etwa als ein Zahlungsdienstleister Luther zurate zog, um den elektron. Zahlungsverkehr vertragl. zu prüfen. Für ein Erfolgsmodell für zukunftsweisende Verbindungen von Fachgebieten steht Dorndorf, der sich mit Know-how im IT- u. Vertriebsrecht auf die Digitalisierung der Logistikbranche spezialisiert u. dort ein gefragter Berater ist.
Oft empfohlen: Dr. Michael Rath („pragmat. u. Business-orientiert“, Mandant; „hervorragender IT-Rechtler, praxisnah“, „sehr gründlich“, „kompetent“, Wettbewerber), Dr. Maximilian Dorndorf („gut u. pragmat.“, Wettbewerber)
Team: 10 Partner, 1 Counsel, 13 Associates
Schwerpunkte: Klass. IT-Recht, z.B. Service-, Wartungs- u. Lizenzverträge (insbes. auf Anwenderseite); verstärkt Datenschutz u. IT-Compliance, auch Prozesse; dt. IT-Outsourcings. Mandanten: Mittelstand, zunehmend Konzerne, auch Dax-Unternehmen. Viel Erfahrung im Logistiksektor.
Mandate: Fiege lfd., u.a. bei Neustrukturierung der IT nach Übernahme der Logistik für Karstadt/Kaufhof; Arvato Systems zu Outsourcing-Projekt; BASF Digital Farming zu Einkaufs- u. Verkaufskonzept digit. Produkte; Edeka u.a. zu IT-Verträgen für digit. Einkaufswagen; Deutsche Telekom lfd., u.a. zu IoT u. IT-Verträgen; lfd.: BASF, Bayer, MCM Klosterfrau, Metro, DB Privat- u. Firmenkundenbank; Zahlungsdienstleister u.a. zu Einkaufsbedingungen; Finanzdienstleister zu Plattformkooperationsverträgen.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH10557 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen