WILMERHALE

Prozesse★★★★☆

Bewertung: Die Praxis ist spezialisiert auf komplexe Streitfälle an der Schnittstelle von zivilrechtl. u. regulator. Fragen. So ist es kein Zufall, dass WH an der Seite von Latham eine zentrale Rolle im Streit über das Facebook-Geschäftsmodell spielt, der aktuell bis zum BGH ausgetragen wird. Nicht ausgeschlossen ist, dass der Fall an der Schnittstelle von Datenschutz u. Kartellrecht letztl. vor dem EuGH landen wird – u. auch das wäre passend für die Praxis, die regelm. in Grundsatzverf. vor den europ. Gerichten zu sehen ist. Insbes. Kamann kann hier einen großen Trackrecord vorweisen, u.a. hat er eine Gruppe von Mandanten in dem wegweisenden EuGH-Verf. zum sog. Recht auf Vergessen als Beigeladene vertreten. Wettner baut ihren Schwerpunkt in der Vertretung von Tech-Unternehmen im Zshg. mit regulator Themen weiter aus, auch sie ist u.a. für Facebook tätig.
Stärken: Kartellrechtl. Schadensersatzklagen, Prozesse vor europ. Gerichten.
Oft empfohlen: Dr. Vanessa Wettner („pragmatisch, souverän, exzellent“, Wettbewerber), Dr. Stefan Ohlhoff („große Erfahrung in Kartellschadensersatzprozessen“, Mandant)
Team: 5 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 4 Counsel, 9 Associates
Schwerpunkte: Prozesse regelm. in enger Teamaufstellung mit jeweiliger Fachpraxis. Neben Corporate v.a. bei Compliance, Kartellrecht (Berlin), Marken u. Wettbewerb, Bank- und Aufsichtsrecht u. Finanzrecht. Schiedsverf. v.a. über die renommierte Praxis in London. Branchen: Logistik, Finanzsektor, Handel, Energie, Technologie.
Mandate: Facebook, u.a. gg. div. datenschutzrechtl. Klagen, gg. Bund im Zshg. mit dem NetzDG u. BKartA in Marktmachtmissbrauchsverf.; Becton Dickinson gg. ehem. Vertriebspartner wg. Ausgleich u. Schadensersatz (OLG); Bundesinnung der Hörgeräteakustiker in kartellrechtl. Schadensersatzprozess u. IFG-Rechtsstreit gg. das Bundeskartellamt; Bund gg. beihilferechtl. Konkurrentenklage von Germania bzgl. Kredit für Air Berlin; Deutsche Bahn, u.a. umf. in Prozessen zu Stuttgart 21 u. zu Schadensersatz ggü. Schienenkartell; Katjes Fassin, Krombacher, u.a. zu Schadensersatz wg. Zuckerkartell; Abwehr von Kartellschadensersatz, u.a. für Lufthansa (Luftfracht), Saalemühle u.a. (Mühlenkartell), VÖB (EC-Cash); regelm. in markenrechtl. Streitigkeiten: Hugo Boss.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
WilmerHale LLP10117 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen