GULDE & PARTNER

Patentprozesse/Patentanwälte★★★☆☆

Bewertung: Ihre gute Positionierung in streitigen Auseinandersetzungen unterstrich die Berliner IP-Kanzlei zuletzt an der Seite des chin. Mobilfunkunternehmens Haier vor dem BGH in einem viel beachteten Leitverfahren um standardrelevante Mobilfunkpatente gg. Sisvel. Gegen das kontrovers diskutierte, SEP-freundl. Grundsatzurteil des höchsten dt. Patentgerichts legte die Kanzlei für ihre Mandantin sogar Verfassungsbeschwerde ein – ein extrem seltenes Vorgehen bei Patentprozessen. G&P stellte im bisherigen Prozessverlauf die gute Zusammenarbeit ihres gemischten Teams u. die erhebl. Erfahrung in SEP- u. FRAND-Themen unter Beweis. Nicht viele gemischte Einheiten ihrer Größe können dies vorweisen. Das Mandat unterstreicht zudem auch die starke Verankerung der Kanzlei bei asiat. Unternehmen, für die das Team rege Patente anmeldet. G&P hat eigene Büros in Peking u. Yokohama. Die Prozessarbeit ergibt sich häufig aus der Anmeldearbeit für ihre Mandanten, z.B. in der Tabakindustrie. Die Imperial-Tobacco-Tochter Reemtsma etwa vertritt die Kanzlei in einem Verfahren um Zigarettenverpackungen, während sie die Muttergesellschaft schon länger beim strateg. Portfoliomanagement berät. In die aktuellen Fälle um E-Zigaretten ist die Kanzlei allerdings nicht involviert, auch weil ihre Mandantin noch nicht von BAT, dem derzeitigen Hauptstreithahn um diese Zukunftstechnologie, verklagt wurde. Ein solches Verfahren von hohem öffentl. Interesse böte der neuen, jungen Führungsriege Gelegenheit, noch visibler im Markt zu agieren. Sie hatte vor 2 Jahren die Geschicke der Kanzlei von den Gründungspartnern übernommen. Auch mehr Prozessarbeit für weitere asiat. Mobilfunkkonzerne könnte ihnen helfen. G&P hat etwa enge Kontakte zur Samsung-Gruppe.
Stärken: Patent-Prosecution u. Prozesse mit Bezug zu Elektronik- u. TK-Patenten. Starke Präsenz bei asiat. Unternehmen.
Oft empfohlen: Marco Scheffler, Dr. Sönke Lorenz („super Anwalt für Patentanmeldungen“, Mandant; Patentanwalt)
Team: 24 Patent-, 3 Rechtsanwälte
Schwerpunkte: Patent-Prosecution mit 2 techn. Schwerpunkten bei Chemie- u. Pharmapatenten bzw. Elektronik- u. IT-Patenten. Lizenzen, Nichtigkeits- u. Verletzungsprozesse.
Mandate: Prozesse: Haier gg. Sisvel um Mobilfunk; Reemtsma um Zigarettenverpackung; TCT gg. Fraunhofer-Gesellschaft; Wiko gg. Sisvel, 3G Licensing u. LG (alle um Mobilfunk).
  • Teilen