Schürmann Rosenthal Dreyer

Datenschutz★★☆☆☆

Bewertung: Die Berliner Technologieboutique hat sich zu einer gefragten Beraterin für datenschutz- u. KI-getriebene Geschäftsmodelle entwickelt. Mit dem strateg. Fokus auf Digitalisierungsprozesse regulierter Branchen, insbes. dem Gesundheits- u. Versicherungswesen, zunehmend auch im Energiebereich, hat sie nicht wenige gr. Wettbewerber überholt. So war es SRD, die vom BMG für das RKI mandatiert wurde, die Corona-Warn-App datenschutzrechtl. zu begleiten. Auch im Versicherungssektor setzen jetzt 2 gr. Konzerne bei umf. KI-Projekten auf das Know-how der Kanzlei. Das tiefe Verständnis für neue Technologien u. die inzw. langj. Erfahrung, die das Team auch bei kanzleiinternen Prozessen etwa im Legal-Tech-Bereich sammelt, sticht im Vergleich zu Wettbewerbern hervor. Sich diese Flexibilität u. Anpassungsfähigkeit einer Spezialeinheit trotz stetigen Wachstums beizubehalten, bleibt die Herausforderung, um sich auch künftig von den Praxisgruppen in gr. Kanzleien abzuheben.
Team: 3 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 11 Associates
Oft empfohlen: Simone Rosenthal („sehr gute Kommunikation, umf., angenehme Unterstützung, sehr hohes Niveau“, Mandant), Kathrin Schürmann („pragmat. u. erfahren, insbes. in Digitalisierungsthemen sehr versiert“, Mandant)
Schwerpunkte: Umf. Begleitung von Digitalisierungsprojekten, insbes. auch zum Wettbewerbs- u. Urheberrecht. Stark bei Kundenbindungsprogrammen u. bei datengetriebenen Geschäftsmodellen, zunehmend KI-getrieben. Auch Prozesse u. Behördenverfahren. Viele Mittelstandsmandanten u. Verbände, auch Konzerne.
Mandate: Robert-Koch-Institut (RKI) umf. datenschutzrechtl. zu Corona-Warn-App, bei Demis-Infektionsdatenbank u. zu Kontaktnachverfolgung von Fluggästen; HPI beim Rollout der Schul-Cloud in mehreren Bundesländern u. Schuldatenschutz; Foxit Europe datenschutzrechtl.; lfd. C&A Mode, Charité Berlin, Zalando, Deutschlandcard, Ernsting’s Family, Joyn, HD Plus, Hypoport, Transcom Worldwide, Westdt. Lotterie; biopharmazeut. Unternehmen datenschutzrechtl. bei klin. Studien, insbes. bei Impfstoffentwicklung; Versicherung aufsichts- u. datenschutzrechtl. zu KI-Anwendungen; Medizintechniker u.a. zu Auftragsdatenverarbeitung bei sprachgesteuerter digit. Laborassistenz; Ticketplattform bei Aufbau von Kinoticketvertrieb, u.a. zu Datennutzung; Versicherung zu KI-Projekt.
  • Teilen