Füßer & Kollegen

Umwelt- und Planungsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Leipziger Kanzlei berät ihre Mandanten zu umwelt- u. planungsrechtl. Themen insbes. bei Infrastrukturvorhaben. Dabei zählen nicht nur Unternehmen zur Mandantschaft, sondern auch regelm. die öffentl. Hand. Mehrere Landkreise u. Landesbetriebe überzeugte das Team bspw. mit seinem Know-how zu straßenrechtl. Planfeststellungsverfahren. In der Bauleitplanung vertrauen zahlr. Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet auf die Anwälte.
Team: 3 Partner, 8 Associates
Schwerpunkte: Öffentl. Baurecht (Bauplanungs- u. Bauordnungsrecht). Projektbezogenes Umweltrecht, Umweltvertragsrecht.
Mandate: Bundesanstalt für Straßenwesen bei Überarbeitung von Leitfaden für FFH-Verträglichkeitsprüfung im Straßenbau; Bayernhafen lfd. umwelt- u. planungsrechtl. zu allen 5 Hafenstandorten; Bundesamt für Naturschutz gutachterl. zu 6 Forschungs- u. Entwicklungsvorhaben; Schleizer Dreieck zu Fortentwicklung der Gewerbegebietsflächen u. E-Mobility-Cluster, inkl. Bauleitplanung; Bindewald Gutting umf. zu Erweiterungen von Mühlenbetrieben; HIT Holzindustrie Torgau zu Genehmigungsverfahren; niedersächs. Landesbehörde zu Straßenbau in 380-kV-Leitungsvorhaben (Projektmanagement); div. Landkreise u. Kommunen bundesw. im Planungsrecht; Stadtwerke, u.a. prozessual zu EEG-Anlagen; Wasserkraftanlagenbetreiber in Genehmigungsverfahren; Windenergieanlagenbetreiber zu 6 Windparks.
  • Teilen