Greenberg Traurig

Arbeitsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Nach dem Wechsel von Pusch Wahlig im vergangenen Jahr entfaltet das Team um die renommierte Preedy auch in neuer Einheit spürbare Dynamik. So gelang es nicht nur, im Zusammenspiel mit der M&A-Praxis schnell eine veritable transaktionsbegl. Beratung aufzubauen, das Team hat zudem eine Reihe hochkarät. Mandate gewonnen. So berät GT bspw. die Autobahngesellschaft des Bundes bei der Privatisierung u. übernahm damit ein Prestigemandat von Beiten Burkhardt. Doch wie gut die Anwälte wirklich in der Kanzlei angekommen sind, wird sich zeigen, wenn es darum geht, der nächsten Beratergeneration Partnerperspektiven zu eröffnen.
Stärken: Restrukturierung, Betriebsverfassungsrecht, Prozesse.
Oft empfohlen: Dr. Kara Preedy („mutig u. innovativ“, „erste Wahl für Arbeitsrecht u. sehr angenehme Zusammenarbeit“, Wettbewerber)
Team: 1 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 2 Associates
Schwerpunkte: Umf. arbeitsrechtl. Beratung, u.a. zu Restrukturierungen, kollekt. u. indiv. Arbeitsrecht, Prozessführung, Compliance, Arbeiten 4.0.
Mandate: Die Autobahn GmbH des Bundes bei Betriebsübergang; lfd.: Brandwatch, Diebold Nixdorf, Erste Abwicklungsanstalt, Metro, Novanta, Studiocanal.
  • Teilen