Hellriegel

Umwelt- und Planungsrecht★★☆☆☆

Bewertung: Die öffentl.-rechtl. Boutique ist erst seit Jahresbeginn am Markt u. konnte nahtlos an ihre vorherige Tätigkeit anknüpfen. Im Fokus steht die planungsrechtl. Arbeit bei städtebaul. Projekten, bei denen sie in Berlin zu einer der ersten Adressen zählt. Grund dafür sind die hervorragende Vernetzung von Namenspartner Hellriegel u. die langj. Erfahrung in teils polit. brisanten Projekten. Um dem Zuwachs an Mandatsarbeit gerecht zu werden, übernehmen erfahrene Anwälte des Teams bereits die Federführung in größeren Mandaten: ein strateg. richtiger Schritt, um die Sozietät mittelfristig auch auf Partnerebene zu erweitern.
Stärken: Sehr gute Vernetzung innerh. der Branche.
Oft empfohlen: Dr. Mathias Hellriegel („fundiertes Wissen“, Mandant; „lokale Größe“, Wettbewerber)
Team: 1 Eq.-Partner, 4 Associates
Schwerpunkte: Planungsrecht, Projektentwicklungen.
Mandate: Augustus Development bei div. Bauprojekten, u.a. zu ,Uferhallen‘; Bauwens zu Wohnbauvorhaben ,Glasower Straße‘; Bauwert zu Flächenkonversionsprojekt; Centrum Development, u.a. zu B-Plan für urbanes Gebiet; Copro, u.a. zu Flächenkonversion eines ehem. Bahngeländes zu Gewerbestandort; Covivio zu Berliner Mietendeckel; Deutsche Wohnen umf. zu Projektentwicklungen; Edge Technologies zu Bau von ,Edge East Side Tower‘; HGHI zu div. Ansiedlungen in EKZ; TLG zu Baurechtsgenerierung 2er Hochhäuser.
  • Teilen