Jahn Hettler

Baurecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Baurechtsboutique ging Anfang 2019 an den Start. Die beiden Namenspartner kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Kapellmann u. waren vor der Gründung ihrer eigenen Kanzlei noch in anderen Einheiten tätig. Ähnl. wie die meisten Boutiquen der Branche verfolgt auch JH einen ganzheitl. Beratungsansatz, der alle Projektphasen einer Immobilie einschließt, inkl. streitiger Auseinandersetzungen. Bei Spezialthemen außerh. des Baurechts kooperiert sie mit entspr. Anwälten u. Kanzleien. Zu den Mandanten zählen Architekten, Projektentwickler u. Bauträger, die die „große Praxiserfahrung“ des Teams hervorheben. Mitte 2020 eröffnete JH nach Ffm. u. München einen weiteren Standort in Stuttgart, wo sie bereits gute Mandatsbeziehungen pflegt.
Oft empfohlen: Dr. Maximilian Jahn („Spitzenberater“, Mandant; „guter Verhandler“, Wettbewerber), Dr. Steffen Hettler („hoch kompetenter Berater mit viel Praxiserfahrung, kann es locker mit den alten Hasen aufnehmen“, „exzellent“, Mandanten)
Team: 2 Partner, 4 Counsel, 6 Associates
Schwerpunkte: Beratung von Bauträgern, Baubegleitung, insbes. von Infrastukturvorhaben. Prozesse.
Mandate: Baurecht: Bien-Ries lfd. bei Projektentwicklungen, u.a. im Architektenrecht; Siemens baubegl. zu Campus Erlangen u. neuem HQ; Epple Immobilien zu Innenstadtentwicklungen, u.a. in Stuttgart; KSC baubegl. zu Stadionbau, aktuell in einstw. Verfügungsverfahren. Prozesse: BAM in mehreren Prozessen zu Bauvorhaben; TKP Krächan bei gerichtl. Durchsetzung von Ansprüchen aus gekündigtem Bauvertrag.
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Maximilian R. JahnJahn Hettler Rechtsanwälte
Zum Porträt
Dr. -Ing. Steffen HettlerJahn Hettler Rechtsanwälte
Zum Porträt
  • Teilen