Beiten Burkhardt

Patentprozesse/Rechtsanwälte★☆☆☆☆

Bewertung: Das Patentteam der dt. Full-Service-Kanzlei um Heim hat eine gute Position bei der Vertretung von technologiestarken mittelständ. Unternehmen in Patentprozessen. So ist es aktuell für Stammmandanten der Kanzlei wie ZF Friedrichshafen, Ziem Imaging oder den Garagentorhersteller Hörmann in Verletzungsprozessen u. parallelen Nichtigkeitsverfahren unterwegs. Diese führt es ebenso wie Einspruchs- u. Nichtigkeitsverfahren zunehmend ohne externe Patentanwälte. Mandanten zeigten sich zuletzt mit dem Service des Teams und den Arbeitsergebnissen sehr zufrieden. In der Prozessarbeit ergeben sich gewisse Schwerpunkte bei den Branchen Automotive, erneuerbare Energien u. Medizinprodukte.
Stärken: Patentprozesse für mittelständ. Unternehmen.
Oft empfohlen: Dr. Sebastian Heim („liefert sehr gute Ergebnisse in Patentprozessen“, Mandant)
Team: 2 Eq.-Partner, 4 Sal.-Partner, 2 Associates
Schwerpunkte: Patentprozesse mit einem Fokus auf Automotive, Medizintechnik und grünen Technologien. Beratung zu Erfinderrechten, Transaktionen und FTO-Analysen.
Mandate: Prozesse: ZF Friedrichshafen um Übertragungstechnologie für Schienenwagen (beigelegt 2019); Wattkraft um Solartechnologien; Hörmann um Garagentore; Ziem Imaging um Röntgentechnologie; lfd. für Allgeier IT Solutions, Betten Duscher, Hilti, Rail Power Systems, Taco Italia.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH10785 Berlin
Zum Porträt
  • Teilen