ALLEN & OVERY

Kredite und Akquisitionsfinanzierung★★★★☆

Bewertung: Die renommierte Praxis für Finanzierungsrecht besticht mit einem hochkarätigen Mandantenstamm dt. Konzerne, die bei großvolumigen u. strategisch wichtigen Angelegenheiten auf die A&O-Anwälte vertrauen. Das zeigte sich u.a. bei der VW-Beteiligung an einem Joint Venture mit dem schwed. Batteriespezialisten Northvolt, das für den Autobauer auf dem Weg zu zukunftssicheren Antriebssystemen zentral ist. Auch Großbanken berät sie immer wieder zu milliardenschweren Finanzierungen, etwa bei einem Brückenkredit im Zuge der Osram-Übernahme. Bei alternativen Kreditgebern u. im LBO-Bereich ist die Praxisgruppe dagegen weniger präsent als etwa Latham & Watkins. Entscheidend für den weiteren Erfolg erscheint im aktuellen Krisenszenario eine enge Zusammenarbeit mit dem anerkannten Restrukturierungsteam.
Stärken: Investment-Grade-Finanzierungen (Kreditnehmer u. Banken), starkes Restrukturierungsteam auf Bankenseite.
Oft empfohlen: Dr. Walter Uebelhoer, Thomas Neubaum („gut bei komplexen technischen Fragen“, Mandant)
Team: 5 Partner, 3 Counsel, 12 Associates
Schwerpunkte: Trad. regelm. großvol., syndiz. Darlehen bei Kreditnehmern u. -gebern. Weiterhin stark in Insolvenz/Restrukturierung.
Mandate: VW bei €400-Mio-Darlehensvertrag mit Wandelrecht zur Beteiligung an Northvolt; Daimler bei €12-Mrd-Kreditlinie; IHO Verwaltung bei €3,1-Mrd-Refinanzierung über div. Instrumente u. Tranchen; Hapag Lloyd bei €100-Mio-Kreditlinie; Sartorius bei $750-Mio-Finanzierung des Kaufs einer Lifescience-Sparte von Danaher; KWS Saat bei Finanzierung des Kaufs von Pop Vriend Seeds; Cabka bei €60-Mio-Finanzierung; Bankenkonsortium bei €6,45-Mrd-Finanzierung für Wintershall; UBS u. HSBC bei €4,2-Mrd-Brückenfinanzierung für AMS bei Übernahme von Osram; UniCredit u.a. bei €500-Mio-Konsortialfinanzierung nach ESG-Kriterien für Stadtwerke München; Commerzbank u. UniCredit bei Kauf der FFT-Gruppe durch Fosun; Riverside u.a. bei Finanzierung des Kaufs von Bike24 sowie Bridgepoint Europe IV u. Bike24-Management bei Verkauf der Gesellschaft; Bencis bei Beteiligung an Gebhardt-Stahl.
  • Teilen