Gute Aussichten für schleswig-holsteinische Krisenexperten

Wuchs die Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee zuletzt stärker als der Bundesdurchschnitt, bringt die Corona-Krise empfindliche Einbußen für umsatzstarke Branchen wie den Tourismus und die maritime Wirtschaft. Länger als ein Vierteljahr hatte zudem die dänische Regierung die Grenzen geschlossen. Da etliche Kanzleien – allen voran Cornelius + Krage – traditionell einen Schwerpunkt im Insolvenzrecht haben, dürfte ihnen die Krise ein hohes Arbeitsaufkommen bescheren.

Doch auch auf diesem Gebiet droht die Konkurrenz im nahen Hamburg weiter Boden gutzumachen: Die Alstermetropole ist eines der Zentren im deutschen Sanierungsmarkt.

Schleswig-Holstein

  • Brock Müller Ziegenbein

    • Standort: Kiel, Lübeck, Kaltenkirchen, Flensburg
    • Tätigkeitsschwerpunkt: M&A u. Gesellschaftsrecht; angesehenes Notariat mit 19 Amtsträgern; Kartellrecht; Betreuung der Medienbranche (einschl. Rundfunkrecht) u. zahlr. dän. Unternehmen; Gewerbl. Rechtsschutz, Energie- u. Vergaberecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Hauke Thilow („sehr kompetent u. pragmatisch“, Wettbewerber; M&A, Gesellschaftsrecht), Prof. Dr. Mathias Nebendahl (Arbeits- u. Medizinrecht), Dr. Matthias Krisch (Gewerbl. Rechtsschutz), Dr. Bastian Koch („extrem gut u. sehr durchsetzungsstark“, Wettbewerber; Gesellschafts- u. Insolvenzrecht) , Dr. Bernd Richter (Kartellrecht), Dr. Thomas Guttau („tiefgehendes Fachwissen“, Wettbewerber; Lebensmittelrecht)

    CausaConcilio

    • Standort: Kiel, Schönberg, Flensburg
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Beratung von Kliniken, Ärzten u. deren Berufsverbänden (Gesundheit); wirtschaftsrechtl. Beratung mit bekannten Praxen in Arbeits-, Erb- u. Gesellschaftsrecht (inkl. 10-köpfigem Notariat) sowie M&A
    • Häufig empfohlen: Dr. Paul Harneit, Stephan Gierthmühlen, Christian Gerdts („immer konstruktiv u. lösungsorientiert“, Wettbewerber; alle Medizinrecht), Andreas Kühnelt, Kharim-Oliver Elmasry (beide Erbrecht), Axel Riefling (Arbeitsrecht), Dr. Dirk Unrau (Aktienrecht), Dr. Steffen Kraus („empfehle ihn im Konfliktfall als Notar“, Wettbewerber; Notariat)

    Cornelius + Krage

    • Standort: Kiel
    • Tätigkeitsschwerpunkt: M&A u. Gesellschaftsrecht (einschl. Prozesse); Notariat mit 7 Amtsträgern); bekannt für Insolvenzverwaltung u. insolvenzrechtl. Beratung, erneuerbare Energien u. Betreuung skand. Unternehmen
    • Häufig empfohlen: Dr. Claus Cornelius, Dr. Carsten Krage, Dr. Klaas Ziervogel (alle Gesellschaftsrecht, M&A), Salim Khan Durani (Insolvenzrecht), Andreas Kolberg (erneuerbare Energien), Erika Röschmann (beide Arbeitsrecht)

    Ehler Ermer & Partner

    • Standort: Flensburg, Kiel, Rendsburg, Neumünster, Lübeck, Elmshorn
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Neben den Schwerpunkten Steuerberatung u. Wirtschaftsprüfung bekannt für Gesellschaftsrecht, Unternehmensnachfolge u. M&A für Mittelstand, Insolvenzrecht u. Notariat; zudem Compliance, inkl. Datenschutz
    • Häufig empfohlen: Dr. Jan Reese („umsichtiger Anwalt mit sehr kurzen Reaktionszeiten“, Wettbewerber; Gesellschaftsrecht, M&A)

    Lauprecht

    • Standort: Kiel, Itzehoe
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Renommierte Praxis im Gesellschaftsrecht, einschl. 8-köpfigem Notariat; Branchenschwerpunkte: Landwirtschaft, Schifffahrt, Technologie; Beratung von Family Offices; auch IP/IT.
    • Häufig empfohlen: Dr. Frank Martens (Gesellschaftsrecht), Dr. Knut Weigle (Arbeitsrecht), Dr. Detlev Behrens (Notariat)

    Reimer

    RPM Dres. Ruge Purrucker Makowski

    • Standort: Kiel, Preetz, Gettorf
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Bau- u. Erbrecht (einschl. Nachfolgeregelung); Prozesse inkl. Schiedsverfahren; 7-köpfiges Notariat.
    • Häufig empfohlen: Dr. Volker Arndt (Gesellschaftsrecht), Dr. Stefan Purrucker (Baurecht)

    Wachenhausen

    • Standort: Lübeck
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesundheit
    • Häufig empfohlen: Prof. Dr. Heike Wachenhausen („bei klinischen Prüfungen top: erfahren, schlau u. sympathisch“, Wettbewerber)

    Weissleder Ewer

    • Standort: Kiel
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Öffentliches Recht, insbesondere Verfassungs- u. Verwaltungsrecht, Vergaberecht
    • Häufig empfohlen: Prof. Dr. Marius Raabe („hochkompetent, an vorderster Front der Rechtsentwicklung“, Wettbewerber; Vergaberecht), Prof. Dr. Wolfgang Ewer (Verwaltungsrecht)

Die Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen der JUVE-Redaktion. Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Die Aussagen der befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren Erfahrungen u. Einschätzungen. Die JUVE-Redaktion wiederum analysiert die Rechercheergebnisse unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis. Der JUVE Verlag beabsichtigt keine allgemeingültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führt. Die Kanzleien sind alphabetisch geordnet.

  • Teilen