Hessen: Flexibel mit Full Service

Konnte die hessische Wirtschaft im Jahr 2019 noch eine Wachstumsrate von 1,1% sowie niedrige Arbeitslosenzahlen vorweisen, versetzte die Corona-Krise den Unternehmen einen deutlichen Dämpfer: Nur im Baugewerbe gab es Kontinuität, die Handelsumsätze brachen ein, im Dienstleistungssektor gab es zahlreiche Kündigungen. Das verarbeitende Gewerbe verzeichnete schon für das erste Quartal 2020 ein 20%iges Umsatzminus.

Für die meisten hessischen Kanzleien bedeutete die akute Krisenphase keinen dramatischen Wandel, sondern eine Umschichtung der Kapazitäten. Der von Mittelständlern geschätzte Full-Service-Ansatz machte sich bezahlt. Besonders die größeren, multidisziplinär ausgerichteten Sozietäten wie Moog in Darmstadt oder Muth & Partner aus Fulda halfen ihren Mandanten verstärkt im Arbeits- und Steuerrecht sowie bei der Beantragung von Hilfskrediten.

Für Kanzleien mit Insolvenz-Know-how wie Möller Theobald Jung Zenger oder Unützer Wagner Werding bedeutet das Krisenszenario sogar eine Wachstumschance.

Hessen

  • Berghäuser Albach Landzettel Wieland Berg Schiweck

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Öffentl. Recht, speziell Verwaltungsrecht, u. Gesellschaftsrecht; 5 Notare
    • Häufig empfohlen: Dr. Klaus Berghäuser (Öffentl. Recht)

    Helmut Bleier

    • Standort: Kronberg
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Renommiert im Außenhandelsrecht, speziell Zollrecht
    • Häufig empfohlen: Helmut Bleier

    Buschlinger Claus & Partner

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschaftsrecht (inkl. 3-köpfiges Notariat); Immobilien-, Arbeits- u. Insolvenzrecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Michael Magel (Immobilienrecht), Friedel Maul (Arbeitsrecht)

    de Faria & Partner

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Etablierte arbeitsrechtl. Praxis; Gesellschaftsrecht/M&A; Notariat
    • Häufig empfohlen: Andreas Riedel, Silvia Schrade (beide Arbeitsrecht)

    Dierlamm

    Fuhrmann Wallenfels

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Öffentl. u. priv. Baurecht; Urheber- u. Medienrecht; Bank- u. Versicherungsrecht; Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Tobias Stauder, Dr. Eike Bornemann (beide Baurecht), Prof. Dr. Christian Russ (Medien- u. Urheberrecht)

    Hohmann

    • Standort: Büdingen
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Außenhandelsrecht, insbes. Embargo- u. Sanktionenrecht
    • Häufig empfohlen: Dr. Harald Hohmann

    Iffland Wischnewski

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Beratung von sozialen Einrichtungen im Heim- u. Pflegerecht, Gesundheitssektor
    • Häufig empfohlen: Sascha Iffland, Jörn Bachem

    v. Keussler

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Beratung im Chemie- u. Biotechsektor u. von Industrieparks, internat. Vertragsgestaltungen; M&A
    • Häufig empfohlen: Johann von Keussler (M&A), Nils Schmiedeknecht (Gesellschaftsrecht)

    Kipper + Durth

    Kleber Knüpfer Collegen

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschafts- u. Immobilienrecht; Notariat
    • Häufig empfohlen: Thomas Knüpfer („sehr guter, schneller u. businessorientierter Notar, gerade bei internat. Bezügen“, Mandant)

    Kleymann Karpenstein & Partner

    • Standort: Wetzlar
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschaftsrecht; umf. für IT-Unternehmen, auch Kommunen; Notariat
    • Häufig empfohlen: Jens-Oliver Müller (Gesellschaftsrecht, IT)

    Knarr & Knopp Milde Netuschil Zimmer

    • Standort: Darmstadt u. Umgebung
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschaftsrecht (6-köpfiges Notariat); Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen:

    Meschkat & Nauert

    • Standort: Gießen
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Versicherungsvertragsrecht, Unternehmerhaftung
    • Häufig empfohlen: Norbert Meschkat, Ralf Nauert

    Möller Theobald Jung Zenger

    • Standort: Gießen
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Multidiszipl. Beratungsansatz im Wirtschaftsrecht; 5 Notare; Insolvenzrecht inkl. Insolvenzverwaltung
    • Häufig empfohlen: Dr. Wolfgang Theobald (Gesellschafts- u. Steuerrecht)

    Moog

    • Standort: Darmstadt
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Gesellschafts- u. Steuerrecht (2 Notare); Arbeitsrecht; multidisziplinär aufgestellt
    • Häufig empfohlen: Dr. Tim Becker („hervorragend bei komplexen Mandaten“, Wettbewerber; Gewerbl. Rechtsschutz/IT), Dirk Langner (Gesellschaftsrecht),

    Muth & Partner

    • Standort: Fulda u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Neben Steuerberatung u. Wirtschaftsprüfung Schwerpunkte im Gesellschafts- u. Steuerrecht, Bau- sowie Arbeitsrecht
    • Häufig empfohlen: Ina Hüttig (Arbeitsrecht), Dr. Matthias Freund (Baurecht)

    Ruhmann Peters Altmeyer

    • Standort: Wetzlar u.a.
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Umf., multidiszipl. Beratung für Unternehmen, insbes. Gesellschafts- u. Arbeitsrecht; Gewerbl. Rechtsschutz
    • Häufig empfohlen: Dr. Ingo Peters (Erbrecht), Ilja Borchers (Gewerbl. Rechtsschutz)

    Unützer Wagner Werding

    • Standort: Wetzlar
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Full-Service-Ausrichtung; breite Tätigkeit im Sanierungs- u. Insolvenzbereich; Steuerrecht
    • Häufig empfohlen: Bernd Ache (Insolvenzrecht)

    Zimmermann Smok

    • Standort: Wiesbaden
    • Tätigkeitsschwerpunkt: Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht
    • Häufig empfohlen: Gernot Zimmermann, Dr. Robin Smok („absolut verlässlich u. kompetent“, Wettbewerber)

Die Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen der JUVE-Redaktion. Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Die Aussagen der befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren Erfahrungen u. Einschätzungen. Die JUVE-Redaktion wiederum analysiert die Rechercheergebnisse unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis. Der JUVE Verlag beabsichtigt keine allgemeingültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führt. Die Kanzleien sind alphabetisch geordnet.

  • Teilen