Investmentfonds und Asset-Management

Struktur sorgt für Stabilität

Die Beratung von Investmentfonds und Asset-Managern erweist sich als weitgehend stabil. Dafür sorgt eine Mixtur an strukturellen Elementen: Zum einen laufen bei Vermögensverwaltern weiter Mittel auf, für die gute Anlagemöglichkeiten gesucht sind – auch in der Krise. Gerade Immobilien-, Infrastruktur-, Private-Equity- und Debt-Investments sind deshalb weiter auf dem Tisch. Auch Fondsstrukturierungen waren im Frühsommer zwar zum Teil aufgeschoben, jedoch nicht aufgehoben. Damit waren spezialisierte Teams, insbesondere mit guten Drähten nach Luxemburg, unvermindert gefragt. Zum anderen brachten etliche internationale Investmentgesellschaften und Asset-Manager weitere Strukturanpassungen auf den Weg, um ihr EU-Geschäft Brexit-sicher aufzustellen und für hiesige institutionelle Anleger attraktiv zu bleiben.

Erfolg ruft Wettbewerber auf den Plan

Vielen Beratern an der Marktspitze brachte diese Melange ein gutes Geschäft, insbesondere wenn sie auf gefragte Strukturen, etwa nach Solvency-II-Vorgaben, oder Anlageklassen wie Immobilien oder Private Equity spezialisiert sind. Auch gut eingebundene Transaktionsteams trugen häufig zum Erfolg bei. Gerade Clifford Chance gelingt es wie kaum einem Wettbewerber, die Fonds- und Asset-Management-Beratung als Antriebswelle für weitere Arbeitsfelder zu nutzen. Deshalb drängen auch Einheiten neu in das Beratungsfeld, darunter Luther. Dort ging ein ganzes Team aus Dechert- und King & Spalding-Anwälten an den Start. Auch DLA Piper und Görg gelingt es, mit erfahrenen Beratern Fuß zu fassen. Deutlich stärker als zuvor war Schnittker Möllmann Partners für internationale Mandanten tätig.

Die folgenden Bewertungen behandeln Kanzleien, die insbesondere Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen) beraten. Die Beratung reicht von der Gründung über die laufende Beratung, etwa zu Fondsauflage, -fusionen oder -konvertierungen und Kapitalanlagen, bis zu Auflösungen. Die steuerliche Fondsberatung ist regelmäßig bei Spezialisten des Steuerrechts angesiedelt. Weitere Informationen finden sich auch in den Kapiteln Versicherungsrecht und Konfliktlösung. Die Beratung zu Immobilienfonds ist zum Teil auch im Immobilien- und Baurecht erfasst.

JUVE Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

  • Teilen