Seite drucken

WUNSCHARBEITGEBER VON KONZIPIENTEN

In der JUVE-Konzipientenumfrage haben wir Rechtsanwaltsanwärter gefragt, in welche Kanzlei, zu welchem Unternehmen oder zu welcher Behörde sie gegebenenfalls wechseln würden. Wie auch in der Bewerberumfrage belegt Schönherr hier den Spitzenplatz. Vor allem aber zeigt das Ergebnis, dass sich die meisten Konzipienten auch eine Karriere außerhalb der Kanzlei vorstellen können – in einem Unternehmen wie Red Bull zum Beispiel.

 

Kanzleiname Anzahl der Nennungen*
Schönherr 35
Red Bull 29
Freshfields Bruckhaus Deringer 28
Staatsanwaltschaft 27
Binder Grösswang 26
Siemens 25
Gericht / Justiz 22
OMV 20
Dorda 18
Erste Group 17

 

*Quelle: JUVE-Konzipientenumfrage. Insgesamt haben 307 Konzipienten an der Umfrage teilgenommen.

In der folgenden Übersicht erfahren Sie, wie zufrieden Konzipienten mit den Ausbildungsangeboten ihrer Kanzlei sind.

  • Teilen