Seite drucken

WUNSCHARBEITGEBER VON STUDENTEN UND ABSOLVENTEN

JUVE hat Jus-Studenten und Absolventen befragt, wo sie gerne arbeiten möchten. Die drei am häufigsten genannten sind große und bekannte Kanzleien auf dem österreichischen Kanzleimarkt. Sie alle stellen regelmäßig  Konzipienten ein, so dass Bewerber guter Hoffnung auf eine Anstellung sein können – wenn sie die nötigen Voraussetzungen mitbringen.

Unsere Top Ten umfasst jedoch nicht nur Kanzleien, sondern auch Unternehmen und Institutionen wie Red Bull, das ORF oder die Finanzmarktaufsicht.

 

Kanzleiname Anzahl der Nennungen*
Schönherr 31
Baker & McKenzie Diwok Herman Petsche 27
Wolf Theiss 24
Freshfields Bruckhaus Deringer 16
Dorda 13
Eisenberger & Herzog 12
Finanzmarktaufsicht (FMA) 11
ORF 11
Red Bull 11
CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati 10

 

*Quelle: JUVE-Bewerberumfrage, Mehrfachnennungen möglich. Insgesamt haben 170 Jus-Studierende an der Umfrage teilgenommen.

In der Übersicht Wunscharbeitgeber von Konzipienten lesen Sie, bei welchen Kanzleien und Unternehmen Konzipienten am liebsten arbeiten möchten.

  • Teilen