Seite drucken

EDITORIAL JäNNER/FEBRUAR 2017

Steuerrädchen

Juve Verlag

Claudia Otto, Raphael Arnold, Geertje de Sousa und Jörn Poppelbaum

Wo die Reise hingeht, bestimmen an Bord Kapitän und Steuermann: Sie peilen das Ziel an und halten den Kurs. Dennoch verläuft die Reise nicht unbedingt störungsfrei, so manche Unbill kann die Pläne durcheinanderwirbeln. Das gilt auch für die Geschäfte von Kanzleien, die Einflüssen von außen und eigenen Notwendigkeiten unterworfen sind. Welchen Kurs derzeit die Grazer und Linzer Sozietäten eingeschlagen haben, lesen Sie im Beitrag Strategen am Zug.

Bei vielen Unternehmen gehört es zur Strategie, schneller innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Dem stehen wachsende Anforderungen von Aufsichts- oder Kartellbehörden gegenüber. Die firmeneigenen Juristen sehen sich in der Folge zunehmend in der Rolle eines Risikomanagers. Wie Rechtsabteilungen mit  diesem Trend umgehen, beleuchtet der Beitrag Tanz auf dem Hochseil.

Auch im Ranking dieses Hefts, dem Steuerrecht, geht es um die Strategie: Wohin fließen Gewinne und darauf fällige Steuern? Die Richtung hängt ab vom Gefälle zwischen verschiedenen Besteuerungssystemen und -sätzen. An den Europäischen Gerichten ist in Sachen Apple, Starbucks & Co. zu klären, welche Gestaltungsmöglichkeiten die Staaten innerhalb der Europäischen Union auf diesem Gebiet haben. Mit welchen Themen die wichtigsten Kanzleien im Steuerrecht in Österreich konfrontiert sind und wie sie sich darauf einstellen, lesen Sie im JUVE Ranking Steuerrecht.

In eigener Sache: Die Leitung des JUVE Magazins geht mit der Ausgabe März/April 2017 an Claudia Otto und Raphael Arnold über. Geertje de Sousa zieht sich von der Redaktionsleitung Österreich zurück und wird sich nach einer erneuten Elternkarenz anderen Aufgaben innerhalb der JUVE-Redaktion widmen. Zugleich hat sich der Fokus von Chefredakteur Jörn Poppelbaum bereits verändert: Er ist Co-Steuermann einer neuen Publikation unseres Verlags in Deutschland, dem JUVE Steuermarkt.

Eine erkenntnisreiche Lektüre wünschen Ihnen

Geertje de Sousa
(geertje.desousa@juve-verlag.at)

Raphael Arnold
(raphael.arnold@juve-verlag.at

Claudia Otto
(claudia.otto@juve-verlag.at)

Jörn Poppelbaum
(joern.poppelbaum@juve-verlag.at)

 

  • Teilen