Seite drucken

EDITORIAL SEPTEMBER/OKTOBER 2017

Auf der Überholspur

JUVE Verlag

Raphael Arnold, Annette Kamps und Claudia Otto

Das gewachsene Interesse auch internationaler ­Unternehmen und Investoren an österreichischen ­Targets hat bei den Kanzleien für einen regen Dealflow gesorgt. Von rückläufigem Geschäft – wonach es in der ersten Jahreshälfte 2016 vielleicht noch aussah – konnte keine Rede sein. Neben grenzüberschreitenden Transaktionen war es erneut die komplexe Umstrukturierung der heimischen Bankenszene, die große Anwaltsteams über lange Zeiträume beschäftigte. Die Langstrecke bestimmte also maßgeblich das ­Geschäft. Welche Kanzleien sich im Gesellschaftsrecht/M&A die Poleposition sicherten, erfahren Sie im ­Ranking ab Seite 52.

Trotz der guten Auslastung konnten nur wenige Kanzleien ein ähnlich hohes Umsatzplus erwirtschaften wie im Vorjahr. Die meisten legten moderat im einstelligen Bereich zu. Größere Umsatzsprünge verzeichneten vor ­allem die kleineren Einheiten. Welche Treppchenjäger durch ein deutliches Umsatzwachstum hervorstachen, lesen Sie ab Seite 24. Erstmals stellen wir in diesem Jahr im Umsatzranking die JUVE Top 20 vor.

Die Methodik unserer Recherche lesen Sie ab Seite 175. Dort haben wir zusammengestellt, auf welcher Grund­lage unsere Analysen beruhen.

Unter die Lupe nehmen wir außerdem regelmäßig auch regionale Anwaltsmärkte: In dieser Ausgabe stehen Linz und Graz im Fokus. Daneben beleuchten wir die Rechts­gebiete Bank- und Finanzrecht, ­Geistiges ­Eigentum, Immobilien- und ­Baurecht, Kartellrecht sowie Steuerrecht.

Bei unseren ausführlichen Recherchen sind uns einige Kanzleien aufgefallen, die im vergangenen Jahr über alle Praxisgruppen hinweg eine besonders dynamische ­Entwicklung hingelegt haben und die wir deshalb als JUVE Kanzlei des Jahres Österreich nominiert haben: bpv Hügel , Brandl & Talos, Eisenberger & Herzog, Dorda sowie Herbst Kinsky. Wer das Rennen macht, geben wir am 26. Oktober 2017 in Frankfurt bekannt.

Eine spannende Lektüre wünschen Ihnen

Raphael Arnold
(raphael.arnold@juve-verlag.at)

Annette Kamps
(annette.kamps@juve-verlag.at)

Claudia Otto
(claudia.otto@juve-verlag.at)

 

  • Teilen