Seite drucken

EDITORIAL NOVEMBER/DEZEMBER 2019

Hübsch aufgereiht

JUVE Verlag

Raphael Arnold, Annette Kamps und Claudia Otto

Um Jus-Absolventen und Konzipienten von sich zu überzeugen, lassen sich namhafte Kanzleien einiges ­einfallen. Sich einen Überblick über die verschiedenen Angebote zu verschaffen, ist für Nachwuchsjuristen aber gar nicht so einfach. Damit die Wahl des passenden Arbeitgebers ­etwas ­leichter fällt, haben wir die JUVE Top 20 Arbeitgeber ermittelt. Grundlage für das Ranking sind unter anderem die Ergebnisse unserer Umfragen unter Studenten und Konzipienten sowie eigene Angaben der Kanzleien. Die besten zehn Arbeitgeber stellen wir in ausführlichen Porträts ab Seite 29 vor.

Darüber hinaus hat die JUVE-Redaktion die attraktivsten Einheiten nach ihrem Abschneiden in verschiedenen Kategorien aufgereiht und verglichen: So zahlt Fellner Wratzfeld & Partner zwar das höchste Gehalt, zufriedener mit ihrer Ausbildung sind die Konzipienten jedoch bei Scherbaum Seebacher, Taylor Wessing und Czernich Haidlen Gast. Geld ist eben nicht alles. Wer bei der Auswahl seines Arbeitgebers doch in erster Linie darauf schielt, was am Ende des Monats auf seinem Gehaltskonto landet, kann sich in der Gehaltstabelle einen Überblick verschaffen.

Neben Unternehmen sind auch
Behörden beliebte Arbeitgeber für Nachwuchsjuristen. Die Bundes­wettbewerbsbehörde stand bei den Teilnehmern der JUVE-Umfrage hoch im Kurs. Ihr Generaldirektor Dr. Theodor Thanner stellt im Interview die Arbeit und Karriereperspektiven bei der Behörde vor.

Wer gerne streitet, ist vielleicht der geborene Litigator. Allerdings berichten Prozessrechtler, dass Gerichts­verfahren in der Häufigkeit abgenommen haben während insbesondere Schiedsverfahren sowie Vergleiche und Mediation an Bedeutung gewinnen. Ein Markttrend sind außerdem Versicherungsfälle, die etwa aus ­M&A-Polizzen resultieren. Die Kanzleien, die sich in diesem Rechtsgebiet mit den wichtigen Causen beschäftigen, haben wir für Sie im Kapitel ­Konfliktlösung zusammengestellt.

Raphael Arnold
(raphael.arnold@juve-verlag.at)

Annette Kamps
(annette.kamps@juve-verlag.at)

Claudia Otto
(claudia.otto@juve-verlag.at)

  • Teilen