Wilhelm Haarmann geht zu McDermott

Prof. Dr. Wilhelm Haarmann (68) wird zum Jahreswechsel Partner bei McDermott Will & Emery in Frankfurt. Der prominente Steuer- und Corporateexperte wechselt von Linklaters, wo er seit 2013 Partner war. Haarmann ist einer der bekanntesten Wirtschaftsanwälte Deutschlands. Seine frühere Kanzlei Haarmann Hemmelrath gilt als Keimzelle zahlreicher renommierter Kanzleien.[…]»

Namen und Nachrichten

10.12.2018

„Wir sind heute ein anderes Unternehmen als früher“, sagt Bilfingers General Counsel und Chief Compliance Officer Olaf Schneider im JUVE-Interview. Nach rund vier Jahren steht Bilfinger nicht mehr unter der Aufsicht eines Compliance-Monitors. Der Schweizer Anwalt Mark Livschitz war 2014 vom US-Justizministerium zum Monitor berufen worden. Er bestätigte gestern gegenüber den US-Behörden, dass der Konzern nun über ein effektives Compliance-System zur Abwehr von Korruptionsverstößen verfüge. Das Monitorship ist damit beendet, die Strafverfolgung in den USA eingestellt. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

10.12.2018

Neue Hoffnung für den Kettcar-Hersteller Kettler. Der auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Finanzinvestor Lafayette will das Unternehmen übernehmen. Der Kaufvertrag über die Vermögenswerte der Firma sowie die Marken und Lizenzrechte sei am Donnerstag unterzeichnet worden, hieß es. Zudem wurde eine Vereinbarung die Mitarbeiter betreffend unterzeichnet. […]»

weitere Deals

Verfahren

10.12.2018

In Deutschland zugelassene Anwälte, die im EU-Ausland leben, dürfen ihre Pflichtbeiträge an die Versorgungskammer als Sonderausgaben von der deutschen Einkommensteuer absetzen, nicht aber ihre freiwilligen und privaten Vorsorgezahlungen. Das hat der Europäische Gerichtshof im Fall des Brüsseler Freshfields-Partners Dr. Frank Montag entschieden. Das Urteil ist für alle versorgungswerkpflichtigen Berufe von Bedeutung. […]»

weitere Verfahren

Österreich

11.12.2018

Der Corporate-Anwalt Dr. Nikolaus Adensamer ist seit Dezember Partner bei Wess Kux Kispert & Eckert in Wien. Er war zuvor mehr als zehn Jahre bei der Kanzlei Kerschbaum tätig, die Kooperationspartnerin von LeitnerLeitner ist und inzwischen in Edthaler Leitner-Bommer Schmieder umfirmiert hat. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen