Hogan Lovells

Frankfurt

Bewertung

Die Praxis für Strukturierte Finanzierungen hat so viele angesehene Partner vorzuweisen wie kaum eine andere im dt. Markt. Ein Leuchtturmmandat war die Bankenberatung bei der €485-Mio-Euro-Finanzierung des Börsenneulings Auto1 durch ein Team um den renommierten Helms, bei der nicht wie üblich Forderungen, sondern gebrauchte Autos in 9 Ländern verbrieft wurden. Der jüngere Partner Fischer, der auch die Treuhandpraxis leitet, wurde unterdessen bei Corona-bedingten Transaktionen u. der Verbriefung neuer Asset-Klassen hinzugezogen. Eine solide Säule bildet das hier wie bei Anleihen breite Programmgeschäft zu u.a. der Emission von strukturierten Produkten, Zertifikaten u. (verbrieften) Derivaten. Seitz, der auch einer der wenigen DDV-Berater ist, pflegt insbes. zu 2 US-Banken hervorragende Beziehungen. Flankiert wird dies von der Anleihenberatung durch den an der Schnittstelle zum ECM tätigen Schlitt, auf den u.a. seine langj. Mandantin Shop Apotheke bei einer Wandelanleihe vertraute.

Stärken

Viel Erfahrung bei Autoverbriefungen u. Mandaten mit Restrukturierungscharakter sowie Derivatetransaktionen.

Oft empfohlen

Dr. Sven Brandt, Dr. Dietmar Helms („großartig“, Mandant), Prof. Dr. Michael Schlitt („tiefes Spezialwissen, gute Reaktionszeit u. lösungsorientierte Beratung“, „ausgezeichnete Qualität u. Erfahrung sowie herausragender Überblick über die Gesamtsituation des Mandanten“, Mandanten), Dr. Jochen Seitz („kundenorientiert u. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“, Mandant), Dr. Julian Fischer

Team

7 Partner, 3 Counsel, 12 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Beratung von Banken u. v.a. Originatoren bei Verbriefungen (u.a. Handels-, Leasing- u. Kreditkartenforderungen, aber auch neue Asset-Klassen), insbes. Autoverbriefungen. Begleitung öffentl.-rechtl. Abwicklungsanstalten bei Restrukturierung. Emissionsprogramme für Anleihen u. strukturierte Wertpapiere, verbriefte Derivate, OTC-Derivate.

Mandate

Anleihen: BayernLB bei Aktualisierung des €60-Mrd-DIP; Banken bei €175-Mio-Anleihe von HelloFresh; Shop Apotheke, u.a. bei €225-Mio-Wandelanleihen; Commerzbank, u.a. bei Update des €5-Mrd-DIP von Eurogrid u. des €50-Mrd-DIP von PBB; Banken bei €500-Mio-Green-Bond der PBB; Marex Financial bei Update des Programms für Tier-2-Kapital-Instrumente; UniCredit bei Update der Emissionsprogramme der Volkswagen Financial Services u. der Volkswagen Bank. Strukturierte Finanzierung: BayernLB bei Update ihrer Basisprospekte für Zertifikate u. Schuldverschreibungen; Banken bei €485-Mio-ABS-Finanzierung von Auto1; DDV zu Gesetzgebungsverfahren u. aufsichtsrechtl.; US-Investmentbank, u.a. lfd. bei Update u. Erweiterung ihrer Emissionsplattform für strukt. Produkte u. Brexit-bedingt bei der Übertragung von Vermögenswerten (u.a. Wertpapieren) zw. 2 Einheiten; Oldenburg. LB bei Verbriefung von dt. Darlehensforderungen im Rahmen der Weser-Funding-2-Transaktion; Würth Leasing bei Verbriefung von dt., schweizer. u. österr. Leasing- u. Restwertforderungen.