CBH Rechtsanwälte

Stand: 05.09.2022

Köln, Berlin

Bewertung

Die überw. von Köln aus tätige Praxis ist auf die Beratung u. Vertretung öffentl. Arbeitgeber spezialisiert. Zuletzt folgte auch sie dem Modernisierungskurs des neuen CBH-Managements u. setzte vermehrt auf praxis- u. standortübergr. Zusammenarbeit. Neben ersten Anknüpfungspunkten mit dem noch jungen Brüsseler Büro zeigt sich dies v.a. an der Präsenz des 2021 zum Eq.-Partner ernannten Dr. Thomas Ritter u. dessen Beratung öffentl. u. kirchl. Arbeitgeber in u. um Berlin. Sein Healthcare-Fokus ergänzt sich gut mit dem von Ueckert, der zuletzt mit der BBT-Gruppe einen großen Krankenhausträger für die arbeits- u. datenschutzrechtl. Beratung gewinnen konnte.

Stärken

Personalvertretungsrecht.

Oft empfohlen

Ernst Eisenbeis, André Ueckert

Team

5 Eq.-Partner, 5 Associates

Schwerpunkte

Umf. Beratung mittelständ. Unternehmen, zudem öffentl.-rechtl. u. kirchl. Arbeitgeber. Auch Führungskräfte. Branchenerfahrung bei Handelsuntern., Automotive, Versicherern, Verlagen, im Gesundheitssektor u. im Sicherungsgewerbe.

Mandate

BBT u.a. zu AN-Datenschutz; Chefs Culinar u.a. zu Führungskräftethemen; Autobahn GmbH individual- u. kollektivarbeitsrechtl., auch Prozesse; Rettungsdienst Landkreis Oder-Spree u.a. zu Dienstplanprogramm für mobile AN u. Einigungsstelle- Gefährdungsbeurteilung; lfd.: DuMont Mediengruppe, Trei Real Estate, KEC Kölner Eishockey Gesellschaft, Ministerium für Verkehr NRW.