Frings Partners

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf

Bewertung

Die D’dorfer Boutique ereilte mit dem Tod ihres renommierten Namenspartners im Sommer 2022 ein Schicksalsschlag. Die von ihm verantwortete Betreuung von Vorständen u. Geschäftsführern wurde bereits im Vorfeld sukzessive auf einen erfahrenen Anwalt übergeleitet. Die beiden verbliebenen Partner entwickelten derweil das Kerngeschäft der Kanzlei, die kollektivrechtl. Beratung von Unternehmen, weiter. Zuletzt waren beide bei Restrukturierungen, aber auch TV-Verhandlungen oder zum Fremdpersonaleinsatz gefragt. Seine individualrechtl. Prozessstärke stellte Bogati hingegen für das Land NRW in einem Verfahren zur Neubesetzung der Leitung des Landesgestüts unter Beweis.

Stärken

Vertretung von Geschäftsführern u. Vorständen.

Oft empfohlen

Michael Bogati („liefert eine unglaubl. effektive Mischung aus Beratung, pragmat. Tipps u. sehr speziellem Fachwissen“, „hervorragende Beratung u. Vertretung in hoch komplexen Vorgängen“, Mandanten), Dr. Ulrich Wahlers

Team

2 Partner, 6 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Sehr erfahren bei Umstrukturierungen u. im Personalabbau, in Interessenausgleich- u. Sozialplanverhandlungen sowie Prozessen. Führungskräfteberatung.

Mandate

Land NRW (Ministerium f. Umwelt, Landwirtschaft, Natur- u. Verbraucherschutz) in eV-Verfahren zu Stellenbesetzung im Nachgang kündigungsrechtl. Auseinandersetzungen; Logistikunternehmen, u.a. zu Fremdpersonaleinsatz; Zahlungsdienstleister, u.a. bei Restrukturierung; lfd.: FrieslandCampina, Mitsubishi Electric.