Nonnenmacher

Karlsruhe

Bewertung

Die Karlsruher Kanzlei berät zwar auch klass. Mittelständler im Alltagsgeschäft, ist aber in erster Linie für die Beratung von Bildungseinrichtungen u. sozialen Trägern bekannt. Zudem verfügt sie über breite prozessuale Kompetenzen. Dies wird zum einen bei der Mandantin Hornbach deutlich, die sie seit einigen Jahren bundesw. vertritt, aber auch div. hochrang. Beamte, Richter u. Anwaltskollegen – wie der BGH-Anwalt Raeschke-Kessler – lassen sich von Nonnenmacher vertreten.

Stärken

Schadens- u. Sozialversicherungsrecht, Beamtenrecht, Verfassungsrecht. Breite Unterstützung von Gebietskörperschaften, ihrer Organe u. Töchter.

Team

10 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 8 Associates

Schwerpunkte

Handels- u. Gesellschafts-, Bau- u. Immobilienrecht, Sozialversicherungs- u. Öffentl. Recht. Daneben Arbeits-, Bank- u. Finanzrecht. Gewerbl. Rechtsschutz, Steuer- u. Insolvenzrecht. Nachfolgeberatung. Wirtschaftsstrafrecht. Außenstelle in St. Leon.

Mandate

Prof. Hilmar Raeschke-Kessler in Auseinandersetzung mit seiner früheren Kanzleipartnerin Dr. Hildegard Ziemons; Hornbach Baumarkt bundesw. in Prozessen u. Priv. Baurecht; Hochschule in privater Trägerschaft bei Umstrukturierung; Beratungsunternehmen zu Kurzarbeitergeld; Stiftung öffentl. Rechts arbeits- u. dienstrechtl.; div. Gemeinden dienstrechtl.; Landesministerium zu Stellenbesetzungsverfahren; Pflegeunternehmen arbeitsrechtl.; überreg. Zweckverband zur Abfallentsorgung; Gesellschafterstamm nach Erbfall in Konfliktsituation.