Clifford Chance

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die renommierte Bankaufsichtsrechtspraxis zeichnet sich wie nur wenige Frankfurter Wettbewerber durch hochgradig mit anderen dt. u. internat. Teams integrierte Beratung aus. Ein Mandant lobt, dass das Team „in diversen Jurisdiktionen gut koordiniert“ arbeitet. Paradebeispiel dafür ist das Mandat des BdB in den 3 Insolvenzverfahren der Greensill-Gruppe in Dtl., GB u. Australien, denn zusätzl. zu den regulator. Grundlagen berät die Kanzlei hier auch mit Insolvenz- u. Konfliktlösungsspezialisten, um die Interessen des größten Einzelgläubigers zu wahren. Die enge Zusammenarbeit mit dem M&A-Team unterstreicht die Beratung der Stammmandantin BNP Paribas Personal Finance bei der Neustrukturierung des Finanzierungsgeschäfts des frz. Autobauers Stellantis. Dass die Kanzlei anders als Freshfields oder Linklaters im Aufsichtsrecht mit nur einem Partner agiert, schmälert jedoch die Außenwahrnehmung. Auch der steigende Bedarf an regulator. Beratung, insbes. zu innovativen Geschäftsmodellen u. zu Strukturanpassungen bei EU-Banken, ließe sich mit einer breiteren Aufstellung auf Partnerebene besser auffangen.

Oft empfohlen

Dr. Marc Benzler („erstklassige Qualität unter hohem Zeitdruck“, Mandant)

Team

1 Partner, 2 Counsel, 3 Associates

Schwerpunkte

Bankgründungen, produktbezogene Beratung, Eigenkapitalfragen u. M&A-Transaktionen. Außerdem Beratung von Spezialkreditinstituten, Versicherern u. öffentl.-rechtl. Anstalten. Div. Investmentbanken zu Outsourcing u. Offshoring. Auch regelm. Banking Litigation (Konfliktlösung), Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht.

Mandate

BdB u. EdB als Gläubiger in globalem Insolvenzverfahren der Greensill-Gruppe; BNP Paribas Personal Finance bei Umstrukturierung des europ. Finanzierungsgeschäfts von Stellantis; Commerzbank bei Kooperationsvereinbarung für Aktienhandel- u. -research mit Oddo BHF; NatWest Group bei Gründung von dt. Finanzinstitut; BdB zu Aufnahme der HCOB in den Einlagensicherungsfonds; Altor Fund Manager zu JV mit dt. Finanzdienstleister; asiat. Staatsfonds bei Beteiligung an FTX; BdB, ISDA, Nasdaq u.a. zu Netting-, Clearing- u. Sicherheitsregelungen.