Hogan Lovells

Stand: 05.09.2022

Frankfurt, Düsseldorf

Bewertung

Im Aufsichtsrecht ist die Praxis bei einer breit gefächerten Palette an Themen anerkannt. Sie reicht von produktspezif. Vorgaben für Finanzinstitute über Erlaubnisverfahren bis hin zu Streitigkeiten u. Transaktionen. Das Know-how in Produktfragen belegen Mandate einer frz. Großbank u. einer US-Investmentbank zum Vertrieb von strukturierten Produkten in div. EU-Ländern. Letztere beriet die Praxis auch zu digitalen Bankdiensten, die in der Arbeit der Anwälte inzw. einen bedeutenden Schwerpunkt bilden, insbes. mit Erlaubnisverfahren u. dem internat. Ausbau des Geschäfts, etwa bei Scalable Capital. Zu den wichtigen Mandanten zählen auch Industrieunternehmen, darunter Daimler, die ein Team u.a. zu den regulator. Folgen der Abspaltung der Lkw-Sparte auf das Finanzierungsgeschäft beriet. Auf Associate-Ebene wuchs die Praxisgruppe deutlich u. gewann so mehr Schlagkraft.

Oft empfohlen

Dr. Richard Reimer („solide, fundierte Beratung“, Mandant), Dr. Jochen Seitz, Dr. Tim Brandi

Team

5 Partner, 3 Counsel, 9 Associates

Schwerpunkte

Breite regulator. Tätigkeit inkl. Wertpapieraufsichtsrecht u. enge Anbindung an Corporate/M&A. Auch Outsourcing u. Compliance. Zudem Zahlungsdienstethemen u. Fintech. Auch Prozessführung.

Mandate

Frz. Großbank zu Plattform zum Vertrieb struktur. Produkte in div. EU-Ländern; US-Investmentbank, u.a. zum Vertrieb struktur. Produkte, zu gruppeninterner Übertragung von Wertpapieren u. zu digitalen Bankdiensten; Corestate Bank bei Erlaubnis als Wertpapierhandelsbank; Daimler bei Aufspaltung des internat. Finanzdienstleistungsgeschäfts; Scalable Capital bei Expansion nach Frankreich, Italien, Spanien u. Österr.; Vattenfall Europe Power Management zu Kapitalanforderungen als Rohstoffhandelsunternehmen nach IFR/IFD; 2 Autohersteller aufsichtsrechtl. zu Zahlungsplattformen; Marex Financial, u.a. zu Geschäft mit dt. u. ital. Gegenparteien nach Brexit; Cflox lfd., u.a. zu ZAG-Erlaubnis; Dipaygo bei Erlaubnisantrag als E-Geld-Institut; Euro Kartensysteme bei Erlaubniserweiterung; EAA in Vergabeverfahren zur Auslagerung von 4 Abteilungen. Lfd.: Concardis, Dt. Pfandbriefbank u. BayernLB je aufsichtsrechtl., Deka Bank, Payone, Viafintech, VR Payment, EVO Payments, NRW.Bank in Verfahren gg. SRB, BecN, BVZI, DDV.