Morrison & Foerster

Stand: 05.09.2022

Bewertung

Der kanzleiweite Fokus auf Techunternehmen ist auch am einzigen dt. Standort in Berlin klar erkennbar: Die Transaktionspraxis kann durch die starke Anbindung an die US-Westküstenbüros zum einen grenzüberschreitende Netzwerkdeals bearbeiten, ist aber nicht auf internat. Plattformdeals angewiesen: So berät das Team u.a. den Berliner Investor Elvaston bei div. Akquisitionen von Softwareunternehmen. Transaktionen bilden auch einen Schwerpunkt der starken, auf Medienberatung fokussierten Medienpraxis, die u.a. eine global aufgestellte Musik-Streaming-Plattform bei Akquisitionen u. Lizenzdeals begleitet u. weiterhin bestens in der Film- u. Entertainmentbranche vernetzt ist. Dass ihr auch dort die US-Schiene hilfreich ist, beweist die Arbeit für die NFL.

Stärken

Führende Medienpraxis, insbes. technologiegetriebene Transaktionen.

Oft empfohlen

Dr. Christoph Wagner (Medienrecht), Dr. Dirk Besse („mitdenkend, hat einen Blick für die Belange des Unternehmens“, Mandant; M&A), Dr. Roland Steinmeyer („hat das große Ganze im Blick“; Wettbewerber; Compliance)

Team

9 Eq.-Partner, 5 Sal.-Partner, 9 Counsel, 19 Associates

Schwerpunkte

Starke Medien– u. Telekommunikationspraxis; Compliance; darüber hinaus aber auch breite M&A- u. Gesellschaftsrechtspraxis inkl. Private Equ. u. Vent. Capital sowie flankierende kartellrechtl. u. steuerrechtl. Beratung. Häufig mit Asien-Bezug.

Mandate

Gesellschafter bei Verkauf von Alpha Fintech an PPRO; Ascedent Capital Partners bei Kauf eines dt. Kfz-Zulieferers; CIC Capital Dtl. bei Kauf einer Minderheitsbeteiligung an Expondo; DEAG bei Delisting; Elvaston Capital bei Kauf von Docufy; Medios bei Kauf von NewCo Pharma; Nouryon bei Ausgründung von Nobian; Perconex bei Kauf von Flex Suisse; Softbank Vision Fund bei Investment in Enpal; Fachverband Rundfunk- u. Breitbandkommunikation zu urheberrechtl. Streitigkeiten mit Corint Media; iGrove vertrags- u. urheberrechtl.; US-Sportteam vertrags- u. urheberrechtl. in Europa; Majid Al Futtam Cinemas in Transaktionen u. zu Finanzierung; Martin Eder im Urheberrechtsstreit gg. Daniel Conway zur Pastiche-Schranke; NFL zu Spielen in Dtl., Verträgen mit der Stadt München u. dem FC Bayern; internat. Spielwarenunternehmen vertrags- u. urheberrechtl.; Radio NRJ rundfunkrechtl.; lfd.: SoundCloud, Telecolumbus.