Wegnerpartner

Bewertung

Die Berliner Kanzlei ist im Markt v.a. bekannt für die Beratung der Bau- u. Immobilienbranche, die auch den größten Anknüpfungspunkt für die gesellschaftsrechtl. Arbeit bildet. So ist die Kanzlei regelm. in Immobilientransaktionen eingebunden. Im Übrigen zog im Gesellschaftsrecht im Vgl. zu den Vorjahren der Anteil von Streitigkeiten an. Prominentestes Bsp. bleibt der langj. Prozess für Anno August Jagdfeld gg. Signal Iduna, der im verg. Jahr vorläufig sein Ende fand. Nun gilt es für die Partner umso mehr, ihre Kompetenz anhand ähnl. hochkarätiger Verfahren zu untermauern. Personell hat sich die Partnerriege durch eine Ernennung im Immobilienrecht u. 2 Quereinsteiger erweitert. Mit Letzteren stärkt sie zum einen das arbeitsrechtl. Team, zum anderen öffnet sie eine Schnittstelle zum Öffentl. Wirtschaftsrecht. Eine Besonderheit bildet weiterhin das osteurop. Geschäft, das dank neuer Mandatsbez. weiter Gewicht bekam.

Oft empfohlen

Mario Wegner („fachlich hervorragend, kollegial, lösungsorientiert“, Wettbewerber; Baurecht), Dr. Fabian Rief-Drewes (Gesellschaftsrecht/M&A)

Team

11 Partner, 3 Counsel, 4 Associates

Partnerwechsel

Dr. Lisa Teichmann (von Dombert Rechtsanwälte; Baurecht/Öffentl. Wirtschaftsrecht), Dr. Marcus Longino (von Ogletree Deakins; Arbeitsrecht)

Schwerpunkte

Immobilienwirtschafts- u. Gesellschaftsrecht, auch IP/IT u. Arbeitsrecht.

Mandate

Anno August Jagdfeld prozessual gg. Signal Iduna; Straßenbahnhersteller gesellschaftsrechtl.; Projektierer im ICC-Schiedsverf.; orderbird aktienrechtl.; chin. Untern. mit 12 Konzernges. in Europa gesellschafts- u. vertriebsrechtl.; Hotelgruppe bau-, miet- u. architektenrechtl.; Onlinelieferdienst miet- u. baurechtl.; DI Deutsche Immobiliengruppe prozessual zu Gewerberaummiete; ausl. Botschaft zu Baugenehmigungsvergaben für Botschaftsumbau; Projektentwickler aus München bauplanungs- u. ordnungsrechtl. zur Entwicklung denkmalgeschützten Objekts; Raffinerie umweltrechtl. zu Stilllegung einer Deponie; Pharmaunternehmen vertrags- u. werberechtl.; Pharmaunternehmen in div. markenrechtl. Widerspruchsverfahren vor dem EUIPO.