Linklaters

Frankfurt

Bewertung

Die ECM-Praxis zählt zu den angesehensten im Markt u. bestätigte ihren Ruf zuletzt auch v.a. mit großen Abspaltungs-IPOs. Das Mandat von Daimler u. der Börsengang von Vantage Towers zeugten von dieser Strahlkraft. Gerade bei solch großen Namen profitiert das Team von der guten Zusammenarbeit mit den starken Praxen für Gesellschafts- u. Bankaufsichtsrecht sowie den ausl., insbes. dem Londoner Büro. Sonst stammen die Mandate häufig von der Bankenseite, etwa hochvol. u. grenzüberschreitenden Bezugsrechtskapitalerhöhungen zur Finanzierung von M&A-Transaktionen. Eine starke Position als Emittentenberater erarbeitet sich das personell gut aufgestellte Team auch immer wieder bei neuen Trends. Hierzu zählte in den vergangenen Monaten die starke Beratung zu wichtigen SPACs, u.a. beim dt. Meilenstein Lakestar u. in Zürich bei VT5 Acquisition. Bei den internat. Mandaten fällt eine Vielzahl von insbes. durch Carbonares Kontakte auf Bankenseite beratenen Schweizer Kapitalmaßnahmen ins Auge.

Stärken

Konzerne bei Abspaltungen.

Oft empfohlen

Marco Carbonare, („klasse Berater“, Wettbewerber), Dr. Alexander Schlee („kompetent, kollegial u. angenehm im Umgang“, Mandant; „sehr gut, wird immer bedeutender im Markt“, Wettbewerber)

Team

3 Partner, 3 Counsel, 3 Associates

Schwerpunkte

Beratung sowohl von Banken als auch Emittenten. Enge Verbindung zur Anleihenpraxis.

Mandate

Daimler u. Daimler Truck zu Abspaltung u. gepl. Börsennotierung von Daimler Truck; Vodafone/Vantage Towers bei €2,3-Mrd-IPO; Banken bei €275-Mio-IPO von Lakestar SPAC I; Banken bei Abspaltung von Nagarro aus der Allgeier-Gruppe u. IPO; Banken jew. bei Bezugsrechtskapitalerhöhung über CHF575 Mio von Idorsia u. CHF700 Mio von Dufry; Banken jew. zu gepl. IPO von VT5 Acquisition SPAC in Zürich, von PolyPeptide in Zürich u. von Elopak in Oslo; Berenberg Bank zu gepl. IPO von Montana Aerospace in Zürich; KfW bei Nasdaq-IPO u. bei Kapitalerhöhung von CureVac; Vitesco zu gepl. Abspaltung u. Börsennotierung; Banken bei Blocktrade von Infineon-Aktien; LEG Immobilien bei Blocktrade von Aktien; Goldman Sachs bei Blocktrade von Kahoot-Aktien.