Freshfields Bruckhaus Deringer

Stand: 05.09.2022

Bewertung

Das Brüsseler Büro bestätigt seinen Ruf als eine der ersten Adressen für heikle Fusionskontrollen u. Kartellverfahren. Das Team zeichnet sich durch lfd. Kontakte zu internat. Konzernen wie InBev oder Siemens aus u. begleitet in jedem Jahr komplexe Fusionskontrollen von prominenten Transaktionen, zuletzt etwa für Cargotec. Diese viel beachtete Transaktion, für die das Team nach vertiefter Prüfung durch die EU eine Freigabe erreichte, die dann aber an der brit. Kartellprüfung scheiterte, ist gleichz. ein Bsp. dafür, wie FBD die aktuellen investitionskontrollrechtl. Bezüge umf. mitbegleitet. Auch das intensivierte Zusammenspiel mit der US-Praxis zeigt sich immer deutlicher in den Mandaten u.a. des jüngeren Partners Schubert, der Ericsson bei einem Zukauf in USA beriet. Indem eine im Vorjahr ernannte Nachwuchspartnerin in div. Mandaten mit dem renommierten Montag zusammenarbeitet, arbeitet FBD an der nächsten Generation. Dazu zählt auch die Ernennung von Merit Olthoff, die aus dem Berliner Büro nach Brüssel zurückkehrt, ebenso wie die Rekrutierung von Associates aus anderen Kanzleien.

Stärken

Exzellente Vernetzung mit den EU-Behörden, internat. sehr erfahrene Partner.

Oft empfohlen

Dr. Frank Montag, Dr. Thomas Wessely, Dr. Andreas von Bonin („sehr erfahrener Beihilferechtler“, Wettbewerber), Rafique Bachour, Sascha Schubert, Thomas Janssens („sehr angenehme Zusammenarbeit“, Wettbewerber), Onno Brouwer (alle Kartellrecht)

Team

14 (5 dt.) Partner, 1 Counsel, 40 Associates

Schwerpunkte

Kartellrecht; Beihilfe; Investitionskontrolle. Außerdem Abteilung für Lobbying; dazu belg. M&A, Steuer- u. Immobilienrecht.

Mandate

Siemens fusionskontrollrechtl. bei Kauf von Supplyframe; Cargotec fusions- u. investitionskontrollrechtl. zu Fusion mit Konecranes; CK Hutchison, u.a. zu Verkauf von europ. Funkturmportfolio an Cellnex u. bei erfolgr. Anfechtung des Kaufverbots für O2-UK; 2 Halbleiterhersteller als Intervenienten zur Fusion von Nvidia u. ARM; Maersk zu Verkauf des Kühlcontainergeschäfts an China Marine Containers (BKartA u. DOJ); Facebook gg. Anforderung von Dokumenten durch die EU-Kommission in Kartelluntersuchung (EuG) u. zu Kartellverf. in der EU, den USA u. Japan; BM Digitales u. Verkehr zu Förderstruktur für Power-to-Liquid-Kraftstoffe; Apple in beihilferechtl. Steuerstreit (EuGH); Dt. Bank beihilferechtl. zu Lufthansa-Finanzierung u. Corona-Hilfen.