Pinsent Masons

Stand: 05.09.2022

München, Düsseldorf

Bewertung

Die Compliance-Praxis um Pörtge hat sich zunehmend im Markt etabliert u. vertritt mittelständ. Mandanten ebenso wie börsennot. Konzerne sowie öffentl. Energieversorger. Die präventive Beratung behält dabei die Oberhand, themat. zuletzt geprägt durch die typ. Themen, die derzeit den Markt beschäftigen, wie ESG bzw. das LkSG. Dazu beriet die Praxis u.a. TE Connectivity u. ein Pharmaunternehmen. Gerade bei diesen Themen arbeitet sie eng mit ihrem forens. Team in GB zusammen, womit sie sich von manchen Wettbewerbern abhebt. Dass sie auch interne Untersuchungen beherrscht, bewies sie mit dem Mandat eines Kfz-Komponentenherstellers, dem das Team bei der Aufklärung von Hinweisgebermeldungen über illegale Vertriebspraktiken in asiat. Märkten zur Seite stand. Hier zeigt sich zudem, dass die internat. Zusammenarbeit der Praxisgruppen zunehmend funktioniert: Die dt. Praxis kooperierte dafür mit den Büros in GB u. Hongkong.

Oft empfohlen

Dr. Jochen Pörtge („hohe fachl. Kompetenz“, „umsichtiger u. pragmat. Berater, der mit Behörden erfolgr. auch über unkonventionelle Lösungen verhandelt“, „erfahren u. kompetent“, „verlässlich u. kooperativ, mit sehr hohem fachl. Know-how“, Wettbewerber)

Team

10 Eq.-Partner, 1 Counsel, 7 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Präventive Beratung inkl. IT-gestützter Risikoanalyse, auch interne Untersuchungen, beides mittelständ. geprägt. Compliance-orientierte Beratung im Arbeitsrecht, Datenschutz (IT u. Datenschutz) u. im Energiesektor.

Mandate

Kanzlei zu Implementierung u. Prozessverbesserungen von Geldwäschekontrollen; Industrieuntern. zu Compliance-Risikoanalyse u. Compliance-Management-Maßnahmen in über 20 Ländern; Kfz-Komponentenhersteller bei der Aufklärung von Hinweisgebermeldungen über illegale Vertriebspraktiken in asiat. Märkten; Produzent für Baumaterialien u. Verpackungen zu ESG Due Diligence; Roboyo zu Compliance Due Diligence u. Post-Acquisition-Implementierung einer Richtlinie gg. Korruption u. Bestechung; TE Connectivity Germany zu ESG-Anforderungen.