Eversheds Sutherland

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf

Bewertung

Die junge D’dorfer Energierechtspraxis um den Corporate-Experten und ehem. Clifford-Anwalt Brickwedde entwickelt ihr Geschäft erfolgr. u. dyn. weiter. Dabei legt sie einen klaren Fokus auf nationale sowie internat. Transaktionen. Ein Erfolg war zuletzt die erstmalige Zusammenarbeit mit RWE Renewables bei der JV-Gründung mit Northland Power zu Entwicklung u. Betrieb 3er Offshorewindparks. Neben der Beratung von Industriemandanten konnte das Team zudem seine Tätigkeit für Finanzinstitutionen ausbauen. Mandanten wie Altana profitieren davon, dass ES neben gesellschaftsrechtl. Know-how auch zu regulator. Themen tief u. kenntnisreich berät.

Oft empfohlen

Dr. Werner Brickwedde

Team

3 Sal.-Partner, 3 Counsel, 2 Associates

Partnerwechsel

Dr. Maximilian Findeisen (zu Norton Rose Fulbright)

Schwerpunkte

Erneuerbare-Energien-Transaktionen, u.a. Offshorewind, aber auch Solar; Projektfinanzierung; energierechtl. Beratung der dt. Industrie, u.a. auch zu Corporate PPAs u. EEG-Umlage sowie Emissionshandelsrecht; Prozesserfahrung.

Mandate

RWE Renewables bei JV-Gründung mit Northland Power zu Entwicklung u. Betrieb von 3 Offshorewindparks; Altana, u.a. zu PPAs; Enel Green Power, u.a. beim geplanten Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einem PV-Projektentwickler; Fontavis bei Transaktion; Hanwha Q Cells, u.a. bei Kauf PV-Projektentwicklungspipeline; Norges Bank Investment Management lfd.; Shell u. Shell New Energies im Coporate/M&A; Tauber Solar bei Verkauf span. Solarparkbetreibergesellschaften.